150.000 Plug-in-Hybride von Volvo

Schweden macht sich bereit für mehr Elektroautos. In Göteborg wurden jetzt 14 zusätzliche Ladestationen von Anbieter Göteborg Energi in Betrieb genommen. Eine der Stationen befindet sich in Lindholmen, wo Volvo Entwickler CEVT viele Büros hat.
Twin Engine T8 Volvo S90 Inscription White
Twin Engine T8 Volvo S90 Inscription White

Volvo bewegt sich kontinuierlich in Richtung neue Antriebe. Der schwedische Hersteller hat bereits rund 150.000 Plug-in-Hybride verkauft, die Nachfrage übertrifft alle Erwartungen. Bis zum Jahr 2025 sollen 1 Million Hybride und reine Elektroautos von Volvo auf den Straßen unterwegs sein.

Der Volvo XC90 T8 übertrifft alle Erwartungen

Besonders stark ist die Nachfrage nach dem Volvo XC90 T8. In der ursprünglichen Produktplanung ging Volvo von einem Anteil von 10% aus. Später wurden die Zahlen auf 15% nach oben korrigiert. Aber selbst da schätzte man in Göteborg die Käufer falsch ein, aktuell sind 20% der verkauften XC90 Versionen T8 Modelle. Händler berichten uns, dass nicht genügend XC90 T8 verfügbar wären.

Der Siegeszug der Volvo Hybride soll weitergehen. Der Nachfolger des XC60 wird als Plug-in-Hybrid einen aufgeladenen Dreizylinder bekommen, und rein elektrisch 50 Kilometer Reichweite haben. Als T5 Version wird von 254 PS Systemleistung ausgegangen. 180 PS kommen vom 1.5 Liter Verbrenner, 74 PS steuert der Elektromotor bei. Prototypen sind weltweit unterwegs, sie sind noch stark getarnt. Der Expressen zeigte in den letzten Tagen erste Bilder.

Der Hybrid Antriebsstrang des XC60 T5 wird ebenfalls im neuen XC40 und anderen Modellen erwartet. Bis zum ersten Elektroauto werden noch einige Jahre vergehen. Der erste rein elektrische Volvo wird 2019 erwartet, zukünftig soll dann jede Baureihe ein Elektroauto im Angebot haben. In Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens, ist Elektromobilität noch nicht stark ausgeprägt. Erst rund 500 Elektroautos sind unterwegs, der Durchbruch zum „Volkselektroauto“ wird in Schweden binnen der nächsten 10 Jahre erwartet.

2 Gedanken zu „150.000 Plug-in-Hybride von Volvo

  • 24. Juni 2016 um 16:44
    Permalink

    Tja, das ist eine Entwicklung die Spaß macht. Hier passiert genau das Richtige. Über Hybride zum reinen Elektrofahrzeug. Denn eines ist klar, EVs werden noch viele, viele Jahre benötigen um genauso einsatzfähig zu sein wie unseren jetzigen Autos.

    Antwort

Kommentar verfassen