Altes Werk und neue Schriftzüge

In Trollhättan haben neue Zeiten begonnen. Am ehemaligen Saab Werk verschwanden in der letzten Woche die bekannten Schriftzüge. Eine lange schwedische Industrietradition ist jetzt Vergangenheit.

NEVS Schriftzüge am ehemaligen Saab Werk. Foto Credit: NEVS
NEVS Schriftzüge am ehemaligen Saab Werk. Foto Credit: NEVS

Eine legendäre Marke verschwindet

Einer der alten Saab Schriftzüge wird seinen Platz am Saab Museum finden. Die Übergabe ist für den 8. Dezember geplant. Saab produzierte seit 1947, und damit seit fast 70 Jahren, Fahrzeuge im Werk. Einige davon wurden zur Legende. Die Turbomotoren sind für immer unvergessen, und Saab brachte sie als einer der ersten Hersteller in Serie.

Die sportlichen, kompakten Fahrzeuge mit dem prägnanten Fließheck standen für Individualität, Leistung und Innovation. Saab 99, 900, 9000 und die erste 9-3 Generation sind ein Ausdruck von einzigartigem, schwedischen Design. Sie sind heute Klassiker oder Youngtimer, während die letzten Baureihen von Saab 9-5 und 9-3 immer noch im Alltagsverkehr zu finden sind.

Nach der überraschenden Aufgabe des legendären Markennamens durch NEVS im Sommer 2016 sollen ab 2020 Elektroautos von den Bändern laufen. Sie tragen den neuen NEVS Markennamen, sollen aber die Saab Designsprache fortführen.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.