CES ASIA. NEVS InMotion Concept

Ein futuristisches Konzept zur Zukunft der urbanen Mobilität hat heute das schwedisch – chinesische Startup NEVS vorgestellt. Auf der CES in Shanghai zeigte der Anbieter das NEVS InMotion Concept.

NEVS InMotion Concept. Bild: NEVS

NEVS InMotion Concept setzt auf Sharing Economy

Das Konzept ist recht weit von dem entfernt, was wir unter einem herkömmlichen Auto verstehen. Es ist eine zukünftige urbane Transport Lösung, die umweltfreundlich und autonom sein will. Der neue Hersteller setzt zu 100% auf elektrische Antriebe, das InMotion Concept ist komplett vernetzt. Es bietet Platz für bis zu 4 Mitreisende, die Bestuhlung lässt sich flexibel in drei verschiedenen Arten konfigurieren.

Ein privater Modus, ein Besprechungsmodus und ein sozialer Modus sollen möglich sein. Entsprechend den Vorlieben und den Bedürfnissen der Passagiere können auch die Lichtverhältnisse verändert werden. Fahrzeug wie das InMotion Concept setzen auf Sharing Economy, nicht mehr auf das persönliche Eigentum. Sie sollen die Antwort auf die drängenden Umweltprobleme asiatischer Megacitys sein.

NEVS InMotion Concept. Social Modus. Bild: NEVS

Mit einer App, so verspricht das Elektroauto Startup, soll das Fahrzeug für den Passagier konfigurierbar sein. Die Studie ist eine Zukunftsvision, die nicht in dieser Art realisiert werden wird. Aber die Visionen hinter der Studie könnten schon bald in anderer Form Wirklichkeit werden. Ab dem Jahr 2020 sollen sowohl in China als auch in Schweden Elektroautos der Marke NEVS gebaut werden. Sie könnten die Ideen verwirklichen, die NEVS mit dem InMotion Concept heute vorgestellt hat.

Noch hat der Anbieter aber kein einziges Elektroauto an Kunden ausgeliefert. Seit der Übernahme des früheren Saab Werks vor 5 Jahren gab es immer wieder Problem mit der langfristigen Finanzierung. Jetzt aber, so hat das Unternehmen angekündigt, soll endlich die Produktion starten. Zuerst soll 2018 das 9-3 Concept, in einigen Teilen auf dem früheren Saab 9-3 basierend, an den Start gehen. Es wird nur in China gebaut, könnte aber zum Jahresende nach Europa exportiert werden.

Ein Gedanke zu „CES ASIA. NEVS InMotion Concept

  • 7. Juni 2017 um 20:19
    Permalink

    Haben wir doch heute schon! Nennt sich Bus und Bahn.

    Antwort

Kommentar verfassen