Volvo App soll Mobilität einfacher gestalten

Volvo möchte die Mobilität für Volvo Fahrer zukünftig etwas einfacher gestalten. Das soll mit Hilfe einer neuen App funktionieren, welche der Hersteller in Verbindung mit weiteren digitalen Dienstleistungen vorstellen wird.

Neue Volvo App. Bild: Volvo Cars US
Neue Volvo App. Bild: Volvo Cars US

Die brandneue Volvo App und die dazu gehörigen Dienstleistungen werden am 17. November auf der Los Angeles Auto Show vorgestellt werden. Heute präsentierte Volvo Nordamerika schon mal einen Teaser für die Presse.

Volvo App für die Zukunft

Konnektivität ist eines der Schlagworte, an die wir uns in Zukunft gewöhnen werden. Im Volvo Konzern hat die Schwestermarke Lynk & Co schon einen eigenen App Store angekündigt. Apps werden in der Autowelt bald völlig normal sein, in wenigen Jahren werden wir uns fragen ob es wirklich eine Zeit davor gab.

Autos online zu buchen, mit anderen Menschen zu teilen, oder Bestellungen direkt in das Auto liefern zu lassen ist bereits heute Realität. Oder nicht mehr weit davon entfernt. Ob uns die Apps und die kommenden digitalen Dienstleistungen die tägliche Mobilität vereinfachen und intelligenter gestalten werden, wissen wir in einigen Jahren.

Die neuesten Pläne von Volvo werden am Donnerstag auf der Los Angeles Auto Show enthüllt.

Kommentar verfassen