Erstes Volvo Elektroauto kommt 2019 aus China

Volvo Cars hat heute die Produktions-Strategie für das erste Elektroauto der Marke bekannt gegeben. Die Fertigung wird 2019 in China starten. Das auf der kompakten CMA Plattform basierende Elektroauto wird weltweit exportiert.

Battery electric, Pure. Bild: Volvo Cars

In der vergangenen Woche hatte Volvo Cars mit einem Statement zur Elektrifizierung für weltweite Aufmerksamkeit gesorgt. Ab 2019 soll jedes neu eingeführte Modell der Marke einen Elektromotor besitzen. Das erste voll-elektrische Fahrzeug wird in zwei Jahren auf den Markt kommen. Es wird auf der kompakten CMA Plattform aufbauen.

XC40 Derivat als erste Volvo Elektroauto?

Damit wird das erste Elektroauto von Volvo vermutlich in Luqiao von den Bändern laufen. Der Volvo Standort ist für die Produktion des neuen Volvo XC40 vorgesehen, der nur in China für den weltweiten Markt produziert wird. Die Werke in Chengdu und Daqing sind den größeren Modellen vorbehalten, die auf der SPA Plattform basieren. Vermutlich wird daher ein Ableger des Volvo XC40 das rein elektrische Auto von Volvo sein.

Die Entscheidung für China hat strategische Hintergründe. Die Regierung fördert Elektromobilität durch massive Subventionen, China will Weltmarktführer für Elektrofahrzeuge werden. Allerdings kommen die Chinesen ihren großen Zielen nur langsam näher. Kein chinesischer Hersteller für Elektroautos ist, nach Einschätzung der Administration, aktuell auf einem konkurrenzfähigem Niveau.

Kleine und kleinste Anbieter bieten elektrische Microcars in größtenteils lausiger Qualität an. In den vergangenen Jahren gab es ausserdem massiven Subventionsbetrug, die Regierung musste drastische Strafen verhängen. Selbst das Schicksal großer Anbieter wie BYD hängt von der staatlichen Förderung der Elektromobilität ab. Eine Reduzierung der Subventionen am Jahresanfang schlug sich mit einem Umsatzrückgang in den ersten beiden Monaten in den Verkaufszahlen nieder.

Dennoch ist China der größte Elektroauto-Markt der Welt. Mit Einfahrverboten, feststehenden Quoten und Subventionen wird die Zahl der Elektroautos in den nächsten Jahren kontinuierlich steigen. Volvo setzt auf einen Wachstumsmarkt. Auch Mitbewerber Tesla hat das erkannt und plant vor Ort zu produzieren.

Kommentar verfassen