Lynk 02 Crossover bestätigt als weiteres Modell der Marke

Die neue Volvo Schwester Lynk & Co wird mit dem 01 SUV dieses Jahr ihr erstes Modell auf den Markt bringen. Eine Stufenheck Limousine mit der Bezeichnung 03 wurde im Prototypen Stadium wiederholt unterwegs auf Testfahrten in Europa gesichtet.

Lynk & Co 01. Bild: Lynk & Co.

Lynk 02 Crossover

Was zwischen beiden Fahrzeugen positioniert sein würde blieb bisher unklar. Auf einer Premiere wurde kurz ein Fließheck am Rande gezeigt, Fotos verschwanden aber schnell wieder aus dem Web. Jetzt hat Lynk & Co CEO Alain Visser ein Crossover mit der Bezeichnung 02 bestätigt. In einem Interview mit Autoexpress wurde die dritte Variante der neuen Volvo Schwestermarke erwähnt.

Unklar bleibt, wann das zusätzliche Derivat auf den Markt kommen wird. Die Premiere der neuen Marke, die auf uneingeschränkte Konnektivität setzt, wird im November in China sein. Die ursprünglichen Pläne im Jahr 2017 in Europa Präsenz zu zeigen wurden mittlerweile verworfen. Aktuell soll Nordamerika und Europa ab Mitte 2018 die neuen Lynk & Co Modelle erhalten.

Fahrzeuge wie den 01 soll man zukünftig per Flatrate nutzen können. Alain Visser setzt auf die Altersgruppe von 25 bis 35 Jahren. In erster Linie möchte man Mobilität verkaufen, die zu einer monatlichen Rate verfügbar sein wird. In der ungenutzten Zeit kann man sein Fahrzeug weiteren Mitgliedern der Lynk Community gegen eine Gebühr zur Verfügung stellen.

Lynk & Co Fahrzeuge sollen als sportlich und europäisch empfunden werden. Sowohl vom Design, als auch vom Fahrgefühl. Konstruiert werden die Modelle von Lynk & Co in Schweden, die Produktion findet nur in China in einem Volvo Werk statt.

Wie auch die Volvo 40er Serie basieren die Fahrzeuge von Lynk auf der modularen CMA Plattform. Der neue Volvo XC40 wird auf der gleichen Produktionsstrasse hergestellt werden wie der Lynk 01. Der Vertrieb soll über das Internet und eigene Stores erfolgen. Immer noch nicht klar ist, wer für den Service zuständig sein wird. Möglich wäre eine Unterstützung durch das Netz der Volvo Partner.

Kommentar verfassen