Lynk 02 Crossover und Bezahlmodell der neuen Marke

Wir kennen bereits Lynk 01 und Lynk 03. Ein SUV das in den nächsten Monaten auf den Markt kommt, und eine Limousine die als Prototyp mehrmals gesichtet wurde. Lynk 02 blieb bisher die unsichtbare Unbekannte im Angebot der neuen Volvo Schwestermarke.

Lynk 02 Crossover? Photo Credit: Carbuyer.co.uk

Lynk 02 Crossover. Premiere kurz nach Lynk 01.

Den Hinweis auf ein kommendes Crossover Modell gab es bereits vor einigen Tagen.  Carbuyer.co.uk outet den fehlenden Baustein jetzt endgültig als Crossover, und zeigt erstmals wie es aussehen könnte. Dabei bezieht man sich auf Aussagen von Lynk & Co. Crossover Fahrzeuge sind die aktuelle Nische, die jeder Hersteller besetzen möchte. Eine Mischung aus SUV und konventionellem Kombi. Nur etwas höher und mit modischer Kriegsbemalung. Laut Lynk & Co Vice President Alain Visser wird das Crossover Modell nach dem 01 erscheinen, während die Limousine länger auf sich warten lassen wird.

Lynk & Co setzt auf Flatrates und auf ein gänzlich neues Abo-Modell. Man kann ein Fahrzeug für eine Woche, einen Monat oder einen Tag buchen. Oder auch für 1.000 Kilometer. Ein wichtiger Baustein ist dabei die Sharing-Economy. Lynk setzt auf eine Community, die Fahrzeuge untereinander vermietet.

Die Volvo Schwestermarke setzt auf die Lynk-Community

Jedes Modell kann über die App des Herstellers zum Vermieten frei gegeben werden. Damit könnte man, wenn man es will, einen Teil der laufenden Kosten wieder einspielen. Gegenüber Carbuyer.co.uk spielt Allain Visser folgendes Bezahlmodell durch. Ein Fahrzeug, das als fiktiver Preis 200 Britische Pfund (223,00 €) im Monat kosten könnte, würde während der nicht genutzten Zeit, in der Community weiter vermietet werden. Für 5 Tage, als Kurzzeit Miete, könnte es pro Tag 20 Britische Pfund einbringen und so die Kosten um 100 Britische Pfund pro Monat reduzieren.

Allerdings sind die Preise noch nicht kalkuliert, die Rechnung ist also rein fiktiv. Über die App des Herstellers können Mitglieder der Lynk-Community in Zukunft die Verfügbarkeit von Fahrzeugen prüfen und sie jederzeit buchen. Zugang erhält man über einen digitalen Schlüssel, die Updates kommen „over-the-air“, es gibt eine lebenslange Garantie auf die Fahrzeuge. Da ein Lynk & Co immer online ist können weitere Features jederzeit hinzu gebucht oder abgewählt werden.

Kommentar verfassen