Neuer Volvo S90 (…mal wieder)

Frage: Ärgert es einen Autohersteller wenn durch Indiskretion sein neuestes Fahrzeug vorab bekannt wird? Oder erfreut es, wenn die Diskussion durch die Medien geht, und man mehr Aufmerksamkeit bekommt als es im Normalfall üblich wäre? Bei Volvo und dem neuen S90 bin ich mir nicht schlüssig.

Volvo S90 - mal wieder. Hier in der Car News China.

Wir hatten auf dem Blog im August die ersten Bilder eines Modellautos – das den neuen Volvo S90 zeigt der im Januar 2016 Premiere in Detroit feiern wird. Jetzt sind auf der chinesischen Plattform Taobao erneut Bilder aufgetaucht, von Modellautos im Maßstab 1:18.

Angeblich, so schreibt die Car News China, sind die Miniaturen Teil einer Lieferung von 2000 Stück, die ein unbekannter chinesischer Lieferant für den französischen Hersteller Norev produziert hat. 20 Autos wurden durch einen Mitarbeiter entwendet, nur 2 sind bis heute nicht aufgetaucht.

Neuer Volvo S90. Blick in den Innenraum.
Neuer Volvo S90. Blick in den Innenraum.

Wir kennen bisher das Außendesign, die neuen Rückleuchten,  die Front welche an spektakuläre Studien der letzten Jahre erinnert. Ein weiteres neues Bild aus China zeigt jetzt auch den Innenraum. Der bekannte, neue Stil des Volvo XC90 setzt sich auch im Volvo S90 fort. Es dominiert das große Display als zentrales Element. Wer die Mittelkonsole des XC90 kennt, für den wird der S90 keine Überraschung bereit halten. Alles scheint sehr edel, so wie wir es vom SUV kennen.

Indiskretion oder Inszenierung? Eigentlich egal, das Interesse am neuen Volvo S90 wird durch diese Lecks gefördert. Egal ob sich in Göteborg jemand ärgert oder nicht.

Ein Gedanke zu „Neuer Volvo S90 (…mal wieder)

  • 30. September 2015 um 20:57
    Permalink

    Du sprichst von einem Modellauto, oder?! ☺☺☺. Bin mal auf Deine Beschreibung gespannt, wenn das richtige Auto zu sehen ist!!

    Antwort

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.