Renault & Tesla Elektroauto 2017 in Schweden

Neben Göteborg ist das kleine Trollhättan der zweite Brennpunkt der schwedischen Autoindustrie. In Zukunft sollen am ehemaligen Saab Standort Elektroautos der neuen Marke NEVS produziert werden. Diesen Mittwoch werden in der Nova Arena in Trollhättan die umweltfreundlichsten Autos des Jahres 2017 ausgezeichnet.

Tesla S. Umweltfreundlichste Auto 2017 in Schweden. Bild: Tesla Motors
Tesla S. Umweltfreundlichste Auto 2017 in Schweden. Bild: Tesla Motors

Obwohl auch Plug in Hybride, Autos mit Gasantrieb und Wasserstoff Fahrzeuge zur Auswahl standen, siegten in allen 3 Klassen Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb.

Volvo hoffte auf einen Sieg der XC90 T8, der aber keine Auszeichnung bekam. Statt dessen dominierte im Feld der 39 Fahrzeuge Tesla. In der Privatklasse gewann der Renault Zoe.

Klasse Privatwagen, Auswahl durch die Jury:
1. Renault Zoe
2. Nissan Leaf
3. Volkswagen Passat GTE
Auszeichnung in der Privatklasse. Renault Zoe. Bild: Renault
Auszeichnung in der Privatklasse. Renault Zoe. Bild: Renault
Klasse Geschäftswagen, Auswahl durch die Jury:
1. Tesla Model S
2. Skoda Octavia G-Tec
3. Nissan Leaf & Renault Zoe
Leserwahl:
1. Tesla Model S 4WD
2. Tesla Model X
3. Tesla Model S 2WD
Die Wahl zum umweltfreundlichsten Fahrzeug in Schweden wird veranstaltet von Gröna Bilister. Gröna Bilister engagiert sich seit vielen Jahren für nachhaltige Mobilität und fordert einen Verzicht auf Verbrenner in Schweden bis zum Jahr 2030. Die Jury setzt sich aus Mitglieder von Umweltinitiativen und dem Chefredakteur der schwedischen Auto Motor & Sport, Alrik Söderlind, zusammen.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.