Sieg für Scott McLaughlin und Volvo Polestar V60

Das Perth 400 Wochenende der V8 Supercar Boliden hat für das Volvo Polestar Team und Scott McLaughlin mit einem historischen Sieg begonnen. Zum ersten Mal seit 1986 fuhr Volvo auf das Siegerpodest.

Perth 400 Race Weekend
Perth 400 Race Weekend

„Den ersten Sieg seit 28 Jahren für Volvo einzufahren, war ein fantastischer und sehr stolzer Moment für mich“ sagte der 20-jährige nach dem Rennen. McLaughlin qualifizierte sich im ersten Rennen zum vierten Mal in diesem Jahr für die Pole-Position und fuhr den Sieg ein.

Im zweiten Rennen kam der Volvo Polestar V60 Pilot auf den vierten Platz, nachdem er von Rang zwei aus gestartet war. Beider Rennen waren hart für Fahrer und Material, McLaughlin musste mit vollem Einsatz um den Sieg kämpfen. Der Sieg und der vierte Platz im zweiten Rennen brachte Scott McLaughlin und das Volvo Polestar Racing Team in Schlagdistanz zum sechstplatzieren Shane Van Ginsbergen auf Holden Commodore. Trennten beide Fahrer zum Beginn des Wochenendes noch 126 Punkte, so sind es heute nur noch 30 Zähler.

Perth 400, Scott McLaughlin siegt im ersten Rennen
Perth 400, Scott McLaughlin siegt im ersten Rennen

Resultate Rennen 1 – Top 5

1 Scott McLaughlin Volvo S60 42 laps
2 Fabian Coulthard Holden Commodore +0.7538
3 Chaz Mostert Ford Falcon +1.3366
4 Mark Winterbottom Ford Falcon +3.8229
5 Lee Holdsworth Mercedes E63 AMG +6.2923

24 Robert Dahlgren Volvo S60 +33.8381

Resultate Rennen 2 – Top 5

1 Craig Lowndes Holden Commodore 42 laps
2 Mark Winterbottom Ford Falcon +1.8581
3 Jamie Whincup Holden Commodore +8.6221
4 Scott McLaughlin Volvo S60 +13.2536
5 Fabian Coulthard Holden Commodore +13.6003

24 Robert Dahlgren Volvo S60 +37.7457

Qualifying Rennen 1 – Top 5

1 Scott McLaughlin Volvo S60 0:55.3635
2 Craig Lowndes Holden Commodore +0.0133
3 Russell Ingall Holden Commodore +0.1101
4 Fabian Coulthard Holden Commodore +0.1115
5 Lee Holdsworth Mercedes E63 AMG +0.1229

22 Robert Dahlgren Volvo S60 +0.7968

Qualifying Rennen 2 – Top 5

1 Craig Lowndes Holden Commodore 0:55.2979
2 Scott McLaughlin Volvo S60 +0.0864
3 Russell Ingall Holden Commodore +0.1029
4 Jamie Whincup Holden Commodore +0.1220
5 Mark Winterbottom Ford Falcon +0.2318

13 Robert Dahlgren Volvo S60 +0.4292

Wertung/Stand – Top 10
(nach 15 von 38 Rennen)

1 Mark Winterbottom Ford Falcon 1070 points
2 Craig Lowndes Holden Commodore 960 (-110)
3 Fabian Coulthard Holden Commodore 948 (-122)
4 James Courtney Holden Commodore 868 (-202)
5 Jamie Whincup Holden Commodore 866 (-204)
6 Shane Van Gisbergen Holden Commodore 816 (-254)
7 Scott McLaughlin Volvo S60 786 (-284)
8 David Reynolds Ford Falcon 673 (-349)
9 Jason Bright Holden Commodore 652 (-349)
10 Lee Holdsworth Mercedes E63 AMG 651 (-369)

25 Robert Dahlgren Volvo S60 269 (-704)

/beitrag@lennart

/bilder@polestar racing

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.