Volvo Diebstahlsicherung besonders effektiv

Seit knapp 10 Jahren testet die schwedische Versicherungswirtschaft die Diebstahlsicherung bei neu auf den Markt kommenden Automobilen. Im diesjährigen Test wurde die Volvo Diebstahlsicherung als besonders wirksam bewertet. Das schwedische Premium Label belegte den Spitzenplatz.

Besonders diebstahlsicher Volvo XC90 T8 R-Design. Bild: Volvo Cars

Volvo Diebstahlsicherung des XC90 beonders effektiv

Den teilt sich die älteste Automarke Schwedens mit dem deutschen Hersteller Porsche. Auch dessen neue Modelle wurden als sehr gut gesichert bewertet. Untersucht werden im Test der NSVA die Einbruch- und Diebstahlmöglichkeiten. 21% aller getesteten Fahrzeuge erhielten sehr gute Bewertungen. Die Rangliste wird von Volvo und Porsche angeführt, es folgen Audi und Lexus sowie Volkswagen und Seat. So sind zum Beispiel die aktuellen Volvo Modelle XC90, S90 und V90 als besonders sicher eingestuft.

Für die neue Testreihe wurden 161 Fahrzeuge untersucht. Leider ist es den Schweden nicht möglich alle neu auf den Markt kommenden Fahrzeuge zu testen. Einige Hersteller verweigern die Zusammenarbeit mit der NSVA und stellen keine Fahrzeuge zur Verfügung. Zu den Marken, die sich einer Bewertung entziehen, gehören unter anderem BMW, Fiat, Mazda und Mercedes. Deren Fahrzeuge werden aus diesem Grund mit jeweils nur einem Stern bewertet.

Diebstahlsicherung als Geschäftsgeheimnis?

Auf Nachfrage der schwedischen Zeitschrift SVD begründete Mercedes den Grund für die Nicht-Teilnahme mit Geschäftsgeheimnissen. Bei der NSVA ist man aber der Meinung, dass die Diebstahlsicherung in den Prozess der Kaufentscheidung einfließen sollte, und dass die Tests der Transparenz im Sinne der Käufer dienen würden. Die vollständigen Resultate aller getesteten Modelle ist bei der NSVA abrufbar. Farblich hinterlegte Sterne sind alle aktuellen Resultate, graue Sterne beziehen sich auf Resultate aus vorherigen Jahren.

Autos zu stehlen ist in den letzten Jahren immer schwieriger geworden. Im Jahr 2016 wurden 12.200 Fälle in Schweden gemeldet, ein Rückgang von 62 Prozent in den vergangenen 10 Jahren. Während hier eine erfreuliche Entwicklung zu melden ist, sind Diebstähle aus Fahrzeugen unverändert hoch. In Schweden wurden im gleichen Zeitraum 51.300 Fahrzeuge aufgebrochen. Entwendet wurden vor allem Airbags, Xenon Scheinwerfer und Navigationsgeräte.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.