Volvo dominiert schwedische Zulassungen

Die Branchen Organisation Bil Sweden hat heute die Zulassungen für den Monat Mai bekannt gegeben. Das Ergebnis ist, aus Sicht von Volvo Cars, sehr erfreulich. Denn Volvo dominierte im letzten Monat die schwedischen Zulassungen.

Volvo XC60, Nummer 1 in der Zulassungsstatistik. Bild: Volvo Cars

Im Mai 2017 konnte Volvo auf dem schwedischen Heimatmarkt 7.158 neue Fahrzeuge ausliefern. Das waren 9,96 % mehr als im Vorjahresmonat. Volvo kam damit auf einen Marktanteil von 20,34%. Jeder 5. Neuwagen in Schweden ist somit ein Volvo.

Schwedische Zulassungen angeführt vom Volvo XC60

Besonders stark schloß der XC60 ab. Er ist mit 2.322 Fahrzeugen das meist verkaufte Fahrzeug und führt die Statistik an. Der Zuwachs gegenüber dem Vorjahr betrug 110%. Die meisten ausgelieferten XC60 sind noch Modelle der „alten“ Baureihe. Es wurde aber auch schon ein kleiner Prozentsatz des neuen Modells ausgeliefert.

An Platz 2 liegen V90 und S90, die in der Statistik gemeinsam geführt werden. Volvo konnte 2.162 Fahrzeuge dieser Baureihe an den schwedischen Kunden bringen. Damit liegen zwei Volvo Modelle mit starken Zahlen in Führung. Der VW Golf, auf Platz 3 liegend, kommt abgeschlagen auf nur 1.414 Exemplare. Es hätte für Volvo sogar ein Triple werden können. Denn S60/V60 liegen mit 1.356 Exemplaren nur knapp hinter dem Wolfsburger.

Die weltweiten Zulassungszahlen, und auch die Statistik wie viele neu XC60 bereits ausgeliefert wurden, liegen noch nicht vor. Sie werden erst in den kommenden Tagen veröffentlicht.

2 Gedanken zu „Volvo dominiert schwedische Zulassungen

  • 5. Juni 2017 um 23:39
    Permalink

    Hallo,

    bin schon lange Besucher der Webseite und fahre seit Jahren selbst einen Volvo. In Deutschland ist ja der Diesel so dermaßen in Bedrängnis geraten und mich würde es mal interessieren, mit welchem Antrieb die meisten Volvos in Schweden zugelassen werden. Benziner oder Diesel? Sind nur die Deutschen so scharf auf den Diesel?

    Liebe Grüße

    Antwort
    • 6. Juni 2017 um 10:03
      Permalink

      Hallo Flonkes,

      auch die Schweden stehen auf Diesel. Von 2.322 neuen XC60 im Mai 2017 hatten 2.266 einen Diesel als Antrieb. Bei V90/S90 ist das Bild vergleichbar. Vor einigen Jahren galt E85 als umweltfreundliche Alternative und wurde in Schweden gefördert. Das ist, auch durch gezielte Lobby Arbeit, vorbei.

      Antwort

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.