Volvo sichert C40 und C60

Volvo hat sich das Trademark für C40 und C60 in den USA gesichert. Das berichtet Autoguide.com. Es ist nicht das erste Mal, dass die Marke aus Göteborg sich die beiden Bezeichnungen für neue Modelle holt. Ein erstes Anzeichen für sportliche Volvo Coupes?

Volvo Concept Coupe
Volvo Concept Coupe

Die Bezeichnungen C40 und C60 wurden bereits im Jahr 2001 von Volvo sowohl als Trademark, als auch beim US Patentamt angemeldet. Im Jahr 2009 gab Volvo die Markenzeichen wieder auf. Jetzt kommt das Thema erneut auf den Tisch, rollen neue Spaß Volvos auf uns zu? Die Schweden haben eine gewisse Coupe Tradition. P1800, Volvo 780 und Volvo C70 sind unvergessen. In Genf zeigte Volvo 2013 das Concept Coupe. Stilelemente des Concepts finden wir beim Volvo XC90, und werden sie auch beim S90 und V90 sehen.

Fakt ist aber, Volvo setzt alle Kräfte auf die komplette Erneuerung der Produktpalette. Es gibt Aussagen, nachdem es bei diesem Kraftakt so bald kein Coupe und kein Cabriolet von Volvo geben wird. Volvo konzentriert sich auf globales Wachstum und Volumen. Coupes, wie das 2013er Concept Fahrzeug, haben keine Chancen auf Realisierung. Das ist schade, denn es wäre ein toller Imageträger für die Marke aus Göteborg geworden.

Das Verhalten ist nicht ungewöhnlich, Autofirmen sichern sich immer wieder Namen oder Ziffern, ohne dass es zu einem Gebrauch kommen muss. C40 und C60 sind vor diesem Hintergrund nur eine Option auf spätere Jahre. Die Zeit, wenn Volvo die komplette Produktpalette erneuert haben wird.

4 Gedanken zu „Volvo sichert C40 und C60

  • 12. November 2015 um 21:12
    Permalink

    Da geht noch was☺! Die wollten ja auch keinen Motorsport mehr!

    Antwort
  • 13. November 2015 um 8:58
    Permalink

    ich erinnere mich da nur an die Aussage eines Volvo-Mannes bzgl. der tollen Resonanz des Concept Coupes: Wenn es nach mir geht, würde es gebaut. Ich werde mich dafür einsetzen.

    irgendwie so war das doch .. kam es nicht sogar vom Entwicklungsleiter?

    Antwort
    • 13. November 2015 um 12:20
      Permalink

      Wenn der Plan von Volvo aufgeht, und die Ertragslage stimmt, bin ich sicher dass es Coupes und Cabrios ab 2018 oder 2019 geben wird. Die Enteicklungsdauer auf der CMA Plattform liegt bei unter 24 Monaten 😉

      Antwort
  • 26. November 2015 um 19:10
    Permalink

    was glaubt ihr wann der neue V4o präsentiert wird?

    Antwort

Kommentar verfassen