Volvo Werk in Malaysia?

Nach dem Einstieg von Geely bei Proton und Lotus könnte Malaysia zu einem weiteren Expansionspunkt für Volvo werden. Das berichtet The Star online in Berufung auf den malaysischen Minister für Industrie und Handel II Datuk Seri Ong Ka Chuan.

Volvo V90 Produktion in Schweden. Bild: Volvo Cars

Der Einstieg bei Proton ist für die Geely/Volvo Gruppe die Eintrittskarte in die ASEAN Freihandelszone mit rund 620 Millionen Menschen. Zwar werden Volvo Fahrzeuge bereits in Malaysia verkauft, aber noch betreibt Volvo kein Werk oder eine Montage in dieser Region.

Volvo Werk in Malaysia

In den kommenden 5 Jahren könnte am Proton Standort Tanjung Malim ein Werk für die Produktion von Volvo und Geely Fahrzeuge entstehen. Der Prozess könnte stufenweise erfolgen, möglich wäre zum Start ein Montagewerk wie in Indien. Der Baubeginn für die neue Produktion wird bereits im kommenden Jahr erwartet. Die Geely Volvo Gruppe betreibt aktuell 16 Werke weltweit. Der Abschluss der Übernahme von 49,9% der Proton Anteile vom bisherigen Eigentümer wird im Juli erwartet.

Für die ambitionierten Wachstumspläne von Volvo ist die Expansion in die dynamisch wachsende ASEAN Freihandelszone ein weiterer Schritt in Richtung globale Premium-Marke. Fahrzeuge aus dem malaysischen Werk können in der kompletten ASEAN Region vertrieben werden.

Kommentar verfassen