Volvo XC90 Deutschlandpremiere in München

Der neue Volvo XC90 kommt endlich nach Deutschland – und feiert auf den 8. Münchner Autotagen seine Deutschlandpremiere. Vom 18. bis 22. Februar 2015 können sich die Besucher der größten Automobilausstellung Süddeutschlands selbst einen Eindruck vom neuen Flaggschiff der schwedischen Premium-Marke verschaffen, das mit seinem vorbildlichen Sicherheitsniveau, seinem ausdruckstarken Design und seinem innovativen Bedienkonzept überzeugt. Auf dem 228 Quadratmeter großen Stand in Halle C4 auf der neuen Messe München zeigt Volvo gemeinsam mit seinen Händlern zudem weitere Fahrzeuge der aktuellen Modellpalette, Probefahrten sind möglich.

Volvo XC90. Das erste Serienfahrzeug rollt im Werk Torslanda vom Band. Bild: Volvo Cars
Volvo XC90. Das erste Serienfahrzeug rollt im Werk Torslanda vom Band. Bild: Volvo Cars

Zusammen mit sechs bayerischen Händlern präsentiert Volvo insgesamt sechs Fahrzeuge auf den Münchner Autotagen. Im Mittelpunkt steht dabei der neue Volvo XC90, der in der bayerischen Hauptstadt seine Deutschland-Premiere feiert. Daneben zeigt der schwedische Premium-Hersteller den Volvo V40 im sportlichen R-Design Look, den Bestseller Volvo XC60, die Limousine Volvo S60, den Kombi Volvo V60 sowie den robusten Volvo XC70.

Virtuell können die Besucher sogar mit dem Volvo XC90 auf Tour gehen – dank einem Oculus Rift, einer Virtual Reality Brille. Für Probefahrten auf realen Straßen stehen auf dem Freigelände acht Modelle bereit, darunter der Volvo XC60 mit der effizienten Drive-E Dieselmotorisierung D4, die kompakten Schrägheck-Modelle Volvo V40 und Volvo V40 Cross Country, der Volvo XC70 in der ausdrucksstarken Black Edition sowie der innovative Plug-in-Hybrid Volvo V60 D6 AWD.

Der Volvo XC90 ist das neue Flaggschiff der schwedischen Automobilmarke. Das Premium-SUV besticht nicht nur mit einem beeindruckenden Design und Liebe zum Detail, sondern definiert Komfort und Eleganz völlig neu. Und revolutioniert mit einem tablet-artigen Touchscreen in der Mittelkonsole die Fahrzeugbedienung. Der Siebensitzer überzeugt mit großzügiger Ausstattung, Sicherheit auf höchstem Niveau – zum Beispiel dank dem erstmalig eingesetzten Kreuzungsbrems-Assistenten und der Run off Road Protection – sowie den Drive-E Antrieben, die Fahrspaß und Effizienz miteinander kombinieren.

Das Top-Modell markiert der Volvo XC90 T8 Twin Engine, der einen 2,0-Liter-Benziner mit Turbo- und Kompressor-Aufladung und einen Elektromotor kombiniert. Die Systemleistung der Plug-in-Hybrid-Version beträgt 235 kW (320 PS) aus dem Otto- plus 59 kW (80 PS) aus dem Elektromotor bei einem Kraftstoffnormverbrauch von lediglich 2,7 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 64 Gramm pro Kilometer (vorläufige Werte). Mit diesen Werten nimmt der T8 eine Führungsrolle im anspruchsvollen Wettbewerbsumfeld ein.

Bei allen Volvo Händlern ist der neue Volvo XC90 bereits zu Preisen ab 53.400 Euro (Volvo XC90 D5 AWD Kinetic) bestellbar. Die Markteinführung bei den Volvo Händlern erfolgt im Juni 2015. Während der Münchner Autotage, die im Rahmen der Reise- und Freizeitmesse f.re.e stattfinden, stehen den Interessenten an allen Ausstellungstagen Volvo Mitarbeiter von 10 bis 18 Uhr gerne für Fragen und Beratungsgespräche zur Verfügung.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.