Abschied – Volvo streicht die Diesel im Volvo XC40

Volvo setzt auf die Elektrisierung des Angebots. Elektroautos und Plug-in-Hybride haben Vorfahrt. Kein Geheimnis haben die Schweden daraus gemacht, dass sie sich mittelfristig vom Diesel verabschieden wollen. Beim Volvo XC40 ist es jetzt so weit. Der Diesel wird ersatzlos gestrichen. Als Alternative bietet der Hersteller Benziner und Hybride an.

Volvo streicht den Diesel im XC40
Volvo streicht den Diesel im XC40

Für den schwedischen Markt kann man den XC40 als D2 oder D3 Diesel bereits nicht mehr konfigurieren. Er kann auch nicht mehr bestellt werden, XC40 T2 und B4 sollen als Alternative den Einstieg bilden. Verkauft werden Neufahrzeuge, die noch in den Lagern vorhanden sind. Für den deutschen Markt sind die beiden Diesel Versionen noch im Konfigurator zu finden. Aber es erscheint hier der Hinweis, dass beide Varianten nicht mehr frei konfigurierbar sind.

Schrittweiser Abschied vom Diesel

Volvo investiert seit einiger Zeit nicht mehr in die Weiterentwicklung von Dieselmotoren. Ob die nachgeschobene T2 Variante als verbrauchsarmer Einstieg die Alternative zum Diesel darstellt, werden die Kunden entscheiden müssen. Klar scheint, der Abschied vom Diesel rückt für Volvo immer näher. In einem Interview mit der Frankfurter Allgemeine im Jahr 2017 stellte Volvo CEO Håkan Samuelsson den kompletten Ausstieg bis 2023 in Aussicht.

Für den Volvo S60 gab es von Anfang an keinen Dieselantrieb, aktuell verschwindet er im Volvo XC40. In den größeren Volvo Fahrzeugen soll er noch für eine Weile erhalten bleiben. Als Mild-Hybrid Versionen und mit reduzierten Emissionen. Schwer zu sagen ist, welche Modelle demnächst vom Abschied betroffen sein werden.

Mit Bildmaterial von Volvo Cars

3 thoughts on “Abschied – Volvo streicht die Diesel im Volvo XC40

  • Das Gefühl sagt mir, das mit mehr Hybriden Strafzahlungen vermieden werden sollten. Das Bewertungssytem der EU macht es möglich. Schade um die Diesel.

    Antwort
  • Die Diesel waren eigentlich optimal für den XC40. Echt schade.

    Antwort
  • Ohne Diesel ist Volvo für mich keine Option mehr, schade.

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.