Design der Zukunft – Polestar Design Wettbewerb

Hochwertiges Design in skandinavischer Tradition ist ein Grundelement der Polestar Markendefinition. Der erste Designwettbewerb der schwedischen Marke ist abgeschlossen, die Gewinner stehen fest. Eine globale Ausstellung wird die prämierten Entwürfe sowohl in Polestar Spaces als auch virtuell zeigen.

Mehr lesen...

Einfach Parken – EasyPark App für den Polestar 2

EasyPark ist nach eigenen Angaben der populärste Park-App-Anbieter in Europa. 12 Millionen Menschen europaweit sollen die App bereits im Einsatz haben. Tendenz weiter steigend. Jetzt kommen die Polestar-Fahrenden hinzu. Die EasyPark App ist ab sofort im Infotainment des Elektroautos integriert.

Mehr lesen...

Polestar 2 gewinnt das goldene Lenkrad 2020

Gute Nachrichten für Polestar und etwas Balsam für die junge Marke, die es in den letzten Wochen nicht einfach hatte. Der Polestar 2 gewinnt das Goldene Lenkrad 2020. Der von der AUTO BILD und der BILD am Sonntag initiierte Preis ist eine der begehrtesten Trophäen Europas. Polestar setzte sich in der Kategorie Mittlerer SUV gegen die Konkurrenz durch.

Mehr lesen...

Nach Rückrufaktion – Wiedergutmachung für Polestar 2 Besitzer

Von Polestar gab es in den letzten Wochen gleich zwei Rückrufaktionen. Nun stehen die Zeichen auf Wiedergutmachung. Und Polestar wäre eben nicht eine junge, innovative Marke, hätte man sich nicht etwas Besonderes einfallen lassen. Tatsächlich hat man bisher den Kunden einiges zugemutet. Zuletzt defekte Wechselrichter, zuvor eine fehlerhafte Software.

Mehr lesen...

Neue Finanzierungsrunde – 500 Millionen US $ für Polestar

Elektroauto Hersteller Polestar befindet sich in einer neuen Finanzierungsrunde. Das Unternehmen arbeitet daran, sich eine Finanzierung über mindestens 500 Millionen US $ zu sichern. Das berichtet Bloomberg, in Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Kreise. Polestar befindet sich im Besitz von Volvo Cars und der Zhejiang Geely Holding.

Mehr lesen...

Nächster Rückruf – Polestar 2 müssen in die Werkstatt

Der nächste Rückruf für den Polestar 2 ist noch umfassender als die erste Kampagne. 600 Elektroautos mussten aufgrund von Softwarefehlern zurück in die Werkstatt. Fahrzeuge können während der Fahrt Leistung verlieren und unter Umständen komplett anhalten. Das scheint bei weitem nicht das einzige Problem zu sein. Es gibt noch weitere.

Mehr lesen...

Neue Geely Fabrik soll Polestar Elektroautos bauen

Eine neue Fertigung für Elektroautos in Chongqing plant Geely. Dafür gründet der Konzern eine weitere Gesellschaft, welche im alleinigen Eigentum von Geely ist. Chongqing liegt am Zusammenfluss von Jangtse und Jialing im Südwesten des Landes und hat eine Einwohnerzahl von mehr als 30 Millionen Menschen.

Mehr lesen...

Service von Polestar schlechter als von Tesla?

In Schweden wird die Diskussion um Polestar mit ungewohnter Offenheit geführt. Nicht selbstverständlich für ein Land, das oft lange braucht um seine Probleme klar zu benennen. Von schwedischen Foren schwappte die Problematik in die Presse, und erreichte so eine größere Leserschaft.

Mehr lesen...

Frustration bei Polestar 2 Kunden – Funktionen kommen später

Nicht ganz so reibungslos läuft der Start des Polestar 2. Das erste Elektroauto von Volvos Schwestermarke bringt einige Funktionen erst später. Das sorgt für Frustration bei den Kunden, aber auch für Verständnis. Denn Polestar übt eine offene Kommunikation. Und verhält sich so gegensätzlich zu anderen Marken.

Mehr lesen...