Chassis Transplantation Saab 9-3 STCC Emma Kimiläinen

Chassis Transplantation am Saab 9-3 STCC
Chassis Transplantation am Saab 9-3 STCC

Nachdem beim letzten Rennen zur schwedischen Tourenwagen Meisterschaft in Göteborg der Saab 9-3 STCC von Emma Kimiläinen mit dem Volvo von Thed Björk kollidierte, war für Emma das Rennen vorbei.

Die Schäden am Chassis waren erheblich, die Verstrebungen an mehreren Stellen gebrochen. Um den Saab für das kommende Rennen in Falkenberg fit zu machen, wurde ein Neuaufbau mit einer Chassis-Transplantation beschlossen. “Wir suchten uns den kostengünstigsten aus um das Problem zu lösen” sagte Team Manager Daniel Haglöf dazu.

Der Einstand von Emma Kimiläinen fand große mediale Beachtung. Das PWR Racing Team vom Peter “Poker” Wallenberg wird von Saab Produzenten NEVS unterstützt. Bisher ist die Saison für Emma leider nicht besonders gut gelaufen. Allerdings lässt sie sich dadurch nicht entmutigen. “Ich hatte nicht erwartet dass mir etwas geschenkt würde” sagte sie dazu. “Das Rennen in Göteborg war für uns das maximale Pech, wir akzeptieren die Situation, arbeiten weiter und blicken nach vorne.”

Das nächste Rennen zur STCC, mit den Läufen 5 und 6, findet am 11. und 12. Juli in Falkenberg statt.

Tabelle nach 4 von 12 Läufen

1. Fredrik Larsson, 87
2. Thed Björk, 82
3. Fredrik Ekblom, 75
4. Richard Göransson, 69
5. Mattias Andersson, 61
6. Mattias Lindberg, 57
7. Linus Ohlsson, 55
8. Erik Jonsson, 48
9. Philip Forsman, 32
10. Roger Samuelsson, 10

/beitrag@lennart

/bilder@pwr racing team

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.