2 thoughts on “Citroën blockiert den Start von Polestar in Frankreich

  • Polestar legt wahrlich einen bedenklichen Marktstart hin, aber welcher europäischer Hersteller profitiert davon mit Citroen in Verbindung gebracht zu werden ?? Ich sehe das eher abträglich für Polestar.

    Antwort
  • Oh-Je, diese Sichtweise ist sehr bedenklich. Für den nicht eingeweihten, das französiche Doppelpfeilsymbol bei Citroën leitet sich aus der Pfeilverzahnung des ursprünglichen Getriebes im 2CV und auch früher ab. So wurde es mir auf einer Fachtagung erläutert. Wenn es nicht den Herrn Rosengart gegeben hätte, würde es heute Citroën gar nicht mehr geben.
    Der Nachlass von Lucien Rosengart befindet sich in Deutschland, nur anbei diese Info.
    Das V bzw. Doppel-V jetzt bei Polestar leitet sich aus dem VOLVO- V alter Zeit ab. Bereits vor Buckel und Amazon gab es das V teils in geschwungener Form, teils in geometrisch abstrakter Form. V eben von VOLVO. Hoffentlich wissen dieses die Herrn Ingenlath und Marketingstrategen in und aus Schweden. mvH W-G.

    Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.