Das Auto eines Pedanten – ein klassischer Volvo 940 SE 2.3

Der Vorbesitzer? Ein Pedant. Das klingt gut und weckt Interesse. Pedantischen Menschen wird so einiges nachgesagt. Aber unbestritten gut sind ihre Autos, die eben pedantisch gepflegt wurden. So wie dieser Volvo 940 SE 2.3 aus dem Jahr 1996. Die Vorgeschichte macht neugierig, der 940 ist mir einen genaueren Blick wert.

Ein pedantisch gepflegter Volvo 940
Ein pedantisch gepflegter Volvo 940

Ja, der Volvo 940 feiert Geburtstag. Mit 30 Jahren rückt die Baureihe in den Olymp der Klassiker auf. Noch einigen Jahre bis zum begehrten H Kennzeichen liegen vor dieser Volvo 940 Limousine. Die Chancen, dass sie diese gut hinter sich bringen wird, sind mehr als gut.

Denn dieser Volvo wurde pedantisch gepflegt

Die Bilder könnte die Presseabteilung in Göteborg gemacht haben. Eine große rote Volvo Limousine, dahinter das Meer und der blaue, schwedische Himmel. Der Lack strahlt so frisch und intensiv, wie es nur neue Lacke tun. Im Normalfall, aber dieser hier ist schon 24 Jahre alt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Volvo 940 SE 2.3 ist kein Traumauto. Nicht so wie ein 240, der für feuchte Augen und Begehrlichkeiten sorgt. Noch nicht vielleicht, denn er hätte es verdient. Natürlich, die Motoren laufen rau, die Starrachse verwehrt sich gegen jeden Eindruck von Fahrkultur. Das fällt auf, weil der 940 repräsentativ daher kommt. Er macht eine gute Figur, und weckt die Erwartung an einen sanft säuselnden Sechszylinder und samtiges Dahingleiten.

Damit kann ein 940 aber nicht dienen

Dafür ist die Volvo Baureihe grundehrlich. Robuste, gute Technik. Mit der Gewissheit, dass dieses Auto nie enttäuschen wird. Das setzt sich im Innenraum fort. Ein 940 ist weit entfernt von den Eitelkeiten moderner Fahrzeuge, Volvo da mal mit eingeschlossen. Die Materialwahl ist eindeutig. Was aussieht wie Plastik, das ist es auch. Ebenso die Funktionalität. Ein Schalter ist ein Schalter und die Klimaanlage bedient man ganz einfach über einen Schalter und selbsterklärende Regler.

Autos wie der 940 sind selten geworden. Sie sind treue, robuste Wegbegleiter. Heute extrem individuell und wer in den 90er Jahren in Deutschland mit einer 940 Limousine vorfuhr, der war ein Individualist in der Meute der BMWs, Audis und Mercedes Limousinen.

Dieser Volvo 940 2.3 SE steht in Schweden zum Verkauf. Das Auktionshaus Bilweb beschreibt ihn als Auto eines Pedanten. Es spricht von einem Zustand mit ganz geringen Gebrauchsspuren. Dazu kommen nur 118.000 Kilometer in 24 Jahren und der robuste 2.3 Liter Motor. Das klingt schon sehr interessant.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.