Der schicke Kombi aus Trollhättan. Saab 9-5 Sportkombi Aero 1:18.

Im Unterschied zu Volvo hatte Saab keine ausgeprägte Kombi Tradition. Im kleinen Trollhättan huldigte man dem Fließheck, das die Schweden liebevoll einen Halbkombi nannten. Das änderte sich erst mit dem Saab 9-5, den es neben der Limousine auch als schicken Kombi gab.

Saab 9-5 Sportkombi in Cosmic Blue
Saab 9-5 Sportkombi in Cosmic Blue

Der erste große Kombi von Saab

Neben gutem Aussehen bot der große Saab auch noch eine große Portion Nutzwert. Man sieht es seiner sportlichen Form nicht an, aber der 9-5 hat jede Menge Transportvolumen. In der Aero Variante wurde er zum Eiltransporter, werkelten doch 250 PS unter seiner Haube.

Auch in Laser Red steht eine Version zur Verfügung
Auch in Laser Red steht eine Version zur Verfügung

Da Saab gerne auf Understatement setzte, ist seine Kraft nicht auf den ersten Blick ersichtlich. Erst bei genauerem Hinsehen registriert man den tief heruntergezogenen Frontspoiler und den großen Lufteinlass. Nutzwert und Sportlichkeit waren die beiden Trümpfe, die den 9-5 ausmachten. Das Rezept ging auf, Saab gewann damit viele Kunden.

Leider nicht genug, um das Überleben der Marke dauerhaft zu sichern.

Vom Saab 9-5 gibt es drei Versionen. Die Urform kam 1997 auf den Markt, man erkennt sie am traditionsreichen silbernen Frontgrill. Die Nummer 2 ist das Facelift, welches im Sommer 2001 erstmals ausgeliefert wurde. Neben vielen technischen Verbesserungen und Änderungen wurden auch Front und Heck überarbeitet. Die neue Frontmaske lässt den Saab moderner erscheinen und als Aero Version aggressiver als beim Vorgänger.

Stahlgrau ist die dritte verfügbare Variante
Stahlgrau ist die dritte verfügbare Variante

Aber, mit der Überarbeitung begann man in Trollhättan an der Qualität zu sparen, was die Kunden des sehr erfolgreichen Urmodells zur Konkurrenz trieb. Dennoch gilt die zweite Version des 9-5 als optisch gelungen, was man von der umstrittenen 3. Variante ab dem Herbst 2005 nicht unbedingt behaupten kann.

Im Maßstab 1:18 würdigt der Hersteller DNA Collectibles den Saab 9-5 Sportkombi. Gleich in drei Farben will er den Kombi aus Trollhättan auf den Markt bringen. Die ersten Bilder der Prototypen wecken Interesse an dem Modell. Vorbestellen kann man das aus Resin hergestellte Modellauto bereits heute zum Frühbucher Tarif. Bis zu seiner Lieferung wird noch einiges an Zeit vergehen. Denn DNA kündigt den schicken Kombi aus Trollhättan erst für das zweite Quartal 2021 an.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.