Die vergessenen Cabrios von Volvo

Das Schwedenauto steht an der Tanke, auf dem Weg zur Kasse fällt mir die aktuelle Ausgabe der Autobild Klassik auf. “Volvos vergessene Cabrios” steht auf dem Cover, ein Grund sich Volvo Lesestoff für das Wochenende zu besorgen…

Auto Bild Klassik. Lesestoff am Wochenende.
Auto Bild Klassik. Lesestoff am Wochenende.

Ja, ja, Volvo und Cabrio. Ein heikles Thema mit vielen Anläufen und (leider) wenig Resultaten. Der traditionsreiche Hersteller aus Göteborg tat sich immer schwer mit offenen Fahrzeugen. Unvergessen und immer noch beliebt ist der Volvo C70, der in Uddevalla vom Band lief. Das Werk ist Vergangenheit, ebenso das Volvo Cabriolet.

In der aktuellen Printausgabe der Autobild Klassik kann man sie jetzt entdecken, die unvollendeten Cabrio Träume von Volvo. Eine kurze Historie zu jedem Anlauf von Volvo, oder besser gesagt zu jeder Initiative aus dem Umfeld des Herstellers, beleuchtet ein Stück kaum bekannter schwedischer Auto Geschichte. Angefangen über PV445 Valbo, P122, 262 C Solaire bis hin zum 760 Mellberg. Der Vorläufer des Volvo C70, der 850 Nilsson ist ebenso ein Thema wie der nie gebaute 480 EBS von dem es immerhin 3 Prototypen gab.

Der Kauf der aktuellen Autobild Klassik mit Lesestoff rund um das Volvo Cabrio Thema lohnt. Auch weil der Autor der 9 Seiten tolle Bilder aus seinem Archiv liefert. Und weil er nicht nur Motor-Journalist, sondern auch Volvo Fan ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.