Geely könnte Lotus kaufen. Dementi.

Vor einer Woche ging das Gerücht, Geely könnte Lotus erwerben, durch die Motorpresse. In England sah man die Verbindung als logisch, denn eine Sportwagenmarke fehlt noch im Portfolio von Li Shufu. Wie der Independent jetzt berichtet, dementiert Geely die Kaufabsichten.

Lotus Elise Serie 3. Bild: Lotus.
Lotus Elise Serie 3. Bild: Lotus.

Wie Li Shufu mitteilte, gab es vor zwei Jahren Gespräche mit den Lotus Eigentümern über eine eventuelle Partnerschaft und technologische Kooperation. Über einen möglichen Erwerb von Anteilen sei aber nie verhandelt worden. Seit dem hätten sich auch keine Fortschritte ergeben.

London Taxi Produktion. Bild: The London Taxi Company
London Taxi Produktion. Bild: The London Taxi Company
Trotz Brexit. Geely hält an Investitionen fest.

Geely besitzt in England bereits die “London Taxi Company”. Trotz des Brexits hält man an der Investition fest. In den Midlands entsteht ein neues Werk für den Hersteller der legendären, schwarzen Taxen. Deren neue Generation wird dann rein elektrisch fahren.

Die Plattform des neuen London Taxis dient ausserdem als Basis für einen leichten, ebenfalls elektrischen angetriebenen Transporter. Er soll im neuen Taxi Werk produziert, und auch in andere europäische Staaten exportiert werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.