Harte Zeiten – Geely kämpft mit sinkendem Gewinn

Die Zeiten für die Autoindustrie sind schwierig. Herausforderungen kommen von allen Seiten. Auch Volvo Eigentümer Geely bekommt die harten Zeiten zu spüren. Geely Automobile kämpft mit einer schwachen Nachfrage und sinkendem Gewinnen. Eine neue Erfahrung für den größten privaten Autohersteller Chinas.

Geely Binyue. Die Geely Holding meldet sinkende Gewinne
Geely Binyue. Die Geely Holding meldet sinkende Gewinne

Verantwortlich für den Rückgang bei Umsatz und Gewinn war in erster Linie der Produktionsstopp aufgrund der Pandemie. In den ersten 6 Monaten wurden 19 % weniger Autos, 530.400 Stück, als im gleichen Zeitraum des Vorjahres verkauft. Der Export brach mit einem Minus von 49 % auf rund 19.600 Fahrzeuge ein.

Entsprechend fiel der Umsatz um 23 % auf 5,3 Milliarden US Dollar. Der Nettogewinn ging auf 330 Millionen US Dollar zurück. Geely kassiert nun die Umsatzprognose für das laufende Jahr, 12 % der Mitarbeiter müssen das Unternehmen verlassen.

Auch wenn sich die Automobilverkäufe in China langsam wieder erholen, so liegen sie dennoch weiter unter dem Niveau des Vorjahres.

Mit Bildmaterial von Geely Auto

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.