Inside Saab – Saab History

Für Saab Nostalgiker öffnet sich ein Blick zurück in die Vergangenheit. Vor etwas mehr als 3 Jahren ging “Inside Saab” offline. Der erste, und bisher einzigste, offizielle Blog der Saab Automobile AB, geschrieben von Steven Wade.

Saab Inside von Steven Wade
Saab Inside von Steven Wade

Der tasmanische Blogger ist in Saab Kreisen eine Berühmtheit. Er gründete die Blogs Trollhattansaab und Saabsunited, und er war für eine gewisse Zeit das Sprachrohr der Marke. Das ist mittlerweile lange her, der zuletzt genannte Blog, schon seit Jahren nicht mehr im Eigentum des Gründers, hatte in der letzten Zeit akute Orientierungsschwierigkeiten.

Aktuell kann man Steven Wade auf Swadeology folgen. Seine Themen sind Autos, Nischenprodukte in der Regel, und immer noch die Marke Saab. Die lässt ihn nach wie vor nicht los, was man nachvollziehen kann. Inside Saab, der Blog direkt aus Trollhättan, galt lange Zeit als verloren. Die Server wurden abgeschaltet, ob irgendwo eine Sicherung oder ein Archiv existierte war nicht klar. Der Autor selbst hatte sich nur die Texte gesichert. Fragmente des früheren Blogs – immerhin.

Erfreulicher Weise, damit die Marke Saab nicht völlig verschwindet, wurde von saabworld.net der komplette Blog gespeichert und rekonstruiert. Für Fans ist Inside Saab jetzt wieder zugänglich. Die letzten Monate der Saab Automobile AB, es waren tragische Zeiten in Schweden, können nachgelesen und nachgefühlt werden.

Was aus der großen, legendären Marke Saab werden könnte ist nach wie vor offen. Ein Comeback wird immer noch erhofft, aber aus Schweden kommen keine Signale die unsere Hoffnung bestätigen. Immerhin scheint noch nicht alles verloren. Mahindra wird als Investor gehandelt, die Gespräche zwischen den Parteien laufen, vielleicht kommt Saab 2015 zurück.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.