Isländische Polizei fährt Volvo V90 CC

Der Volvo V90 ist als Polizeifahrzeuge in vielen Ländern erfolgreich unterwegs. Die schwedische Polizei vertraut ihm, in Belgien kommt er zum Einsatz und auch in Deutschland. Island hat eine ebenso lange Tradition mit Fahrzeugen aus Göteborg. Jetzt hat die isländische Polizei ihren Fuhrpark erweitert.

Volvo V90 CC der isländischen Polizei
Volvo V90 CC der isländischen Polizei. Bild: Lögreglan

Im Einsatz befinden sich mehrere Volvo V70 und XC90. Ganz neu im Fuhrpark der Polizeikräfte ist nun der Volvo V90 CC. Neben Motorrädern von BMW und zwei VW T6 Fahrzeugen wurden auch 8 speziell ausgestattete V90 CC in den Bestand aufgenommen. Sie leisten ihren Dienst in regionalen Büros ausserhalb der Metropole Reykjavik. Die Farben Blau und Gelb sollen die Sichtbarkeit und die Sicherheit der Fahrzeuge optimieren. Ausserdem, so schreibt die Isländische Polizei in ihrer Pressemeldung, sollten sie jedem vertraut sein, der in den letzten Jahren Nordeuropa bereist hat.

V90 CC der Polizei: Optimale Sichbarkeit bei Dunkelheit
V90 CC der Polizei: Optimale Sichbarkeit bei Dunkelheit. Bild: Lögreglan

Die Polizeikräfte scheinen zufrieden mit den Fahrzeugen zu sein. Sie haben 11 weitere Volvo V90 CC in Auftrag gegeben, die laut Volvo im kommenden Jahr nach Island geliefert werden sollen. Volvo baut die Sonderfahrzeuge für die Sicherheitskräfte im Werk auf Hisingen auf die jeweiligen Wünsche der Behörden um.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen