Jubiläum: 7 Millionen Volvos aus Torslanda

Ein weißer Volvo V60 D5 Plug-in Hybrid rollte heute als Nummer 7.000.000 von den Bändern im Werk Torslanda. In dem am 24. April 1964 eröffneten schwedischen Werk wird der neue Volvo XC90, der S80, V70 und XC70, sowie der V60 und S60 gebaut.

7 000 000: Volvo aus Torslanda. Bild: Volvo Cars
7 000 000: Volvo aus Torslanda. Bild: Volvo Cars

Die Volvo Fabrik wurde für die Produktion des XC90 umfassend modernisiert, zum 7-Millionen Jubiläum mit Michael Gustavsson ein neuer Werksleiter ernannt. Er folgt auf Mikael d’Aubigné, Vice Präsident Car Produktion bei Volvo.

Das Werk Torslanda ist auf die Produktion von 50.000 Volvo XC90 pro Jahr ausgelegt. 35.000 weltweite Bestellungen liegen vor. Jetzt ist es die Aufgabe diese Fahrzeuge möglich rasch zu den Kunden zu bringen, sagte Gustavsson heute. Mit 1.500 neuen Mitarbeiter und einem 3-Schicht Betrieb hat Torslanda ein jährliches Produktionsvolumen von 300.000 Einheiten.

Das Werk ist bereit für die neuen Volvo Modelle, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen werden, schreibt Volvo heute in einer Pressemeldung. Das nächste Ziel: die 8te Million!

2 Gedanken zu „Jubiläum: 7 Millionen Volvos aus Torslanda

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.