LEVC startet die Produktion von Elektro-Van VN5

LEVC stellt das wohl berühmteste Taxi überhaupt her. Als London-Taxi wurde es weltweit bekannt. Sein Design ist ikonisch, es ist zum Teil der britischen Alltagskultur geworden. Jetzt rollt ein elektrischer Transporter von den Bändern in Ansty, Coventry. Das Design macht den VN5 genannten Lieferwagen ebenfalls unverwechselbar.

LEVC startete jetzt die Produktion des VN5
LEVC startete jetzt die Produktion des VN5

Er stammt eindeutig aus der berühmten Taxi-Dynastie

Das mehrfach ausgezeichnete LEVC Werk in Ansty ist Großbritanniens einzige reine Elektroauto Fabrik. Bisher läuft dort nur das berühmte Taxi Modell und ein Shuttle Derivat von den Bändern. Das ändert sich. Der neue Kleintransporter ergänzt die Modellpalette, und er tut mehr als das.

Vom VN5, wobei VN für Van und 5 für eine Ladefläche von 5m³ stehen, erwartet man sich bei der englischen Geely Tochter eine ganze Menge. Der Elektro-Van könnte im Laufe der kommenden beiden Jahre zum wichtigsten Modell des Unternehmens werden. 70 % des Produktionsvolumens sollen bis 2022 auf ihn entfallen, die restlichen 30 % auf die Taxi- und Shuttle-Variante.

Der Markt für elektrische Transporter entwickelt sich dynamisch. Emissionsfreier Lieferverkehr in den Innenstädten wird in den nächsten Jahren immer wichtiger. Besonders stark soll das Segment der kleinen Transporter bis 1 Tonne Nutzlast wachsen, auf das der VN5 zugeschnitten ist.

Noch in diesem Jahr sollen die ersten VN5 an Kunden in Großbritannien gehen. LEVC kündigt an im März die Produktion der LHD Version starten zu wollen, der VN5 wäre dann bereit für den Kontinent. Vor einem drohenden harten Brexit scheint man bei LEVC keine Angst zu haben.

Mit Bildmaterial von LEVC

4 thoughts on “LEVC startet die Produktion von Elektro-Van VN5

  • Noch so einen Marke deren Wert Geely erkannt hat und die sie wieder auf die Beine bringen. London Taxi – klasse. Ich würde auch gerne was über Lotus lesen. Vor ein paar Wochen war hier ein kurzer Beitrag, vielleicht als Anregung an die Redaktion. Die nebenbei gesagt ein klasse Arbeit macht!

    Antwort
    • Danke für die Anregung! Wir nehmen sie gerne auf!

      Antwort
  • Bezüglich der klassen Arbeit möchte ich mich anschließen. Danke für die tollen Berichte!!

    Antwort
    • Danke, positive Rückmeldungen freuen uns sehr. Wir arbeiten hart an weiteren, interessanten Themen!

      Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.