Der neue Volvo XC90 – Automatisch einparken

Der neue Volvo XC90 bietet eine Fülle von Assistenzsystemen. Ein sinnvolles Komfort- und Sicherheitsdetail ist die Cross Traffic Alert Funktion und das automatische Einparksystem. Der Fahrer eines XC90 wird damit automatisch in Parkbuchten und parallele Parklücken geleitet.

Neuer Volvo XC90 - automatisch in die Parkluecke
Neuer Volvo XC90 – automatisch in die Parkluecke

Der kommende, komplett neue entwickelte XC90, parkt automatisch in Parkbuchten ein, die einen Meter breiter sind als der Volvo. Bei parallelen Parklücken muss die freie Fläche lediglich 1,2 Mal so groß wie das Fahrzeug sein. 12 Ultraschall Sensoren, rund um das Fahrzeug verteilt, übernehmen die Arbeit und suchen nach freiem Raum. Der Fahrer muss, wie bei anderen Systemen auch, nur das Gas- und Bremspedal betätigen. Die Lenkung übernimmt das Fahrzeug, das Infodisplay leitet Schritt für Schritt durch den Vorgang.

Laut Volvo soll das System den Fahrer in der, von etlichen Verkehrsteilnehmern als stressig empfundenen Situation, entlasten. Sinnvoll, vielleicht zwingend notwendig, ist es sicher. Denn die Abmessungen des neuen Volvo XC90 gegenüber dem Vorgänger sind um einiges gewachsen.

Automatisch Einparken mit dem neuen Volvo XC90
Automatisch Einparken mit dem neuen Volvo XC90

Der zukünftige Volvo XC90 Eigentümer kann sein Fahrzeug wie aus der Vogelperspektive am Infodisplay in Rundumsicht beobachten. Vier Kameras mit Fischaugenlinsen, zwei an den Spiegeln, jeweils eine an Front und Heck, sorgen für mehr Durch- und Rundblick. Mit optionalen Funktionen kann der Fahrer sein Fahrzeug aus weiteren Blickwinkeln betrachten. Eine Darstellung von vorne, von hinten und von der Seite ist möglich.

Wichtiger ist, ganz sicher, die Cross Traffic Funktion. Während das aktive Einparken “nur” ein Komfortfeature ist, verbessert das zweite System die aktive Sicherheit. Das System erfasst beim Ausparken den Querverkehr hinter dem Fahrzeug. Auf eine Distanz von 30 Metern werden Fahrzeuge und Fussgänger registriert. Droht eine Kollision, ertönt eine Warnhinweis. Ein Beitrag zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.