Neuer Saab 9000 CSE in Japan – Werbespot 1992

Saab in Japan. Das hört sich exotisch an, ist es aber nicht. Die Marke hatte in Japan viele Freunde, heute kommen Klassiker aus Nippon als Importe zurück nach Europa. Meist richtig gut gepflegt und in Zuständen, von denen man nur träumen kann. Einen alten Werbespot für den japanischen Markt hat die Zeitschrift Klassiker ausgegraben.

Saab 9000 Werbespot 1992 für Japan
Saab 9000 Werbespot 1992 für Japan

1992 präsentierten sie in Trollhättan die zweite Generation des Saab 9000. Umfassend überarbeitet, mit neuen, starken Turbo Motoren. Für die Werbung bemühte man die Verbundenheit zum Flugzeugbau. Den gab es damals wirklich noch, die GM Zeit stürmte mit voller Wucht erst einige Jahre später auf die Marke ein.

Während man in Europa gerne mit Militärflugzeugen wie dem Viggen die Autos bewarb, sollte es im friedliebenden Japan eine zivile Maschine sein. Der Turbopropantrieb einer Saab 340 musste aus diesem Grund genügen, auch wenn Strahltriebwerke etwas spektakulärer sind.

Die Handlung:

Eine 340 schwebt ein, verwandelt sich am Boden zum Saab 9000, verschwindet im Hangar. Die Botschaft ist damit so einfach wie einprägsam. Ein Saab ist ein Flugzeug und wer einen Saab fährt, der hat vielleicht keinen Jet. Aber immerhin eine Turboprop-Maschine.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.