Racing the Sun. Volvo jagt die Sonnenfinsternis.

Die Idee klingt etwas verrückt. Aber das haben Einfälle aus der Marketing-Abteilung ab und zu so an sich. Nordamerika erwartet am 21. August die Sonnenfinsternis des Jahrhunderts. Volvo ist dabei und dokumentiert unter dem Motto “Racing the Sun” das Ereignis.

Racing the Sun. Volvo Kampagne in Nordamerika. Bild: Volvo Nordamerika

Die historische Sonnenfinsternis wird mit dem neuen Volvo XC60 als hoch auflösendes 4k Video mit 360 Rundumsicht dokumentiert. Der Countdown läuft, und 4 Enthusiasten stehen im neuen Volvo XC60 entlang der Route der Sonnenfinsternis quer durch die Vereinigten Staaten bereit. Auf einer eigenen Website gibt es weitere Informationen und die Möglichkeit das Ereignis als Live-Stream mit zu erleben.

Racing the Sun. Teil der Einführungskampagne des neuen XC60 in den USA

Für das große Ereignis scheut der schwedische Hersteller weder Mühe noch Kosten. Zusätzlich zum Streaming hat Volvo Nordamerika einige Volvo XC60 mit einem speziellen “Moonroof Eclipse Viewer” ausgestattet.

Das neu entwickelte Panorama Dach, speziell für dieses Ereignis konstruiert, besteht aus ISO 12312-2 zertifiziertem Material und erlaubt einen Blick von allen 5 Sitzen auf das Ereignis ohne jedes Risiko. Ausgewählte Volvo Partner entlang der Route der Sonnenfinsternis in den Bundesstaaten Oregon, Idaho, Nebraska, Missouri und South Carolina können Volvo Fans und Kunden dadurch ein ungewöhnliches Erlebnis schenken.

“Racing the Sun” ist Teil einer großen Kampagne, mit der Volvo das neue XC60 SUV in den Vereinigten Staaten einführt. Die Erwartungen und die Hoffnungen sind hoch. Die zweite Generation des XC60 tritt in große Fußstapfen und soll Volvo Nordamerika zurück auf den Erfolgskurs zu bringen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen