Range Rover Classic – eine Wiedergeburt

Die britischen Inseln waren schon immer ein guter Ort für automobile Träume. Aktuell reifen dort sehr viele Projekte, und manchmal werden Träume Realität. Der klassische Range Rover, der Urahn aller SUV, der im Sommer 1970 auf den Markt kam, wird wiedergeboren. Nicht von Range Rover, leider. Aber von einem anderen, aufstrebenden Unternehmen.

Der Range Rover Classic kommt zurück
Der Range Rover Classic kommt zurück

Lunaz Design hat auf der Insel einen Namen als feines Unternehmen, das Klassiker elektrifiziert. Bisher hatte man sich auf die absolute Oberklasse und auf kleinste Stückzahlen festgelegt. Rolls Royce Phantom von 1961 oder Silver Cloud wurden elektrisch gemacht. Bentley ebenfalls und zwischendrin auch mal ein Jaguar.

Range Rover Classic – elektrisch

Nachdem die britische Oberschicht aber gerne durch ihre Ländereien fährt, war es an der Zeit auch dieses Thema mit einer elektrischen Lösung zu bespielen. Die einzig mögliche Antwort auf die Frage, was Lord und Lady denn fahren könnten, liegt klar auf der Hand.

Es kann nur ein Range Rover Classic sein.

Elektrifiziert und von Lunaz Design aus Silverstone
Elektrifiziert und von Lunaz Design aus Silverstone

Ab dem kommenden Jahr füllt Lunaz Design diese Nische mit der Urversion des Range Rovers, und das in zwei Varianten. Für den vorwiegenden Einsatz auf dem Asphalt gibt es die „Town“ Variante. Sie legt Wert auf hinreichenden Luxus im Innenraum. Für den Landadel, oder den Landsitz am Wochenende, gibt es die „Country“ Version, die emissionsfreie Fortbewegung unter allen denkbaren Umständen gewährleisten soll.

Es wird eine "Town" und eine "Country" Version geben
Es wird eine „Town“ und eine „Country“ Version geben

Alle elektrifizierten Range Rover basieren auf Altfahrzeugen, die mit dem Umbau zu neuem Leben kommen. Eine nachhaltige Art und Weise in die Zukunft zu starten, wenn man es sich leisten kann. Der Umbau wird nach individuellen Wünschen des Kunden vorgenommen, der Preis für einen elektrischen Range Rover Classic liegt bei 245.000 £.

Zweifel, genug kaufkräftige Kundschaft für den elektrischen Range Rover zu finden, hat man bei Lunaz Design nicht. Das Jahr 2020 war, trotz COVID-19 und Brexit, das bisher beste in der Geschichte des Unternehmens. In Silverstone meldete man ein ungewöhnliches Wachstum und plant für 2021 eine Verdoppelung der Belegschaft. Mit kleinsten Serien soll Schluss sein, 200 elektrifizierte Range Rover sollen hergestellt werden.

Mit Bildmaterial von Lunaz Design

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.