Orio erwirbt Werkzeuge für Saab Original Ersatzteile von NEVS

Orio AB, vormals Saab Automobile Parts AB, hat einen Kaufvertrag mit Nevs über sämtliche Werkzeuge abgeschlossen, die sich bei Zulieferern befinden und für die Produktion von Saab Original Ersatzteilen für alle existierenden Saab Modelle verwendet werden.

Saab Original Ersatzteile. Bild: Orio AB
Saab Original Ersatzteile. Bild: Orio AB

Mit dieser Transaktion stellt Orio sicher, auch langfristig die Verfügbarkeit von Saab Original Ersatzteilen weltweit gewährleisten zu können. “Diese Akquisition ist für uns von strategischer Bedeutung, da sie die Produktion von Saab Original Ersatzteilen auch langfristig sicherstellt. Darüber hinaus sichern wir unsere Position als einziger Lieferant der vollständigen Bandbreite an Original Ersatzteilen für Saab Fahrzeuge. Saab Fahrern, Werkstätten und anderen Kunden weltweit können wir nun die langfristige Verfügbarkeit von Ersatzteilen garantieren,“ sagt Jonas Tegström, CEO der Orio AB.

Die Transkation beinhaltet 12.500 Werkzeuge für die Produktion von Ersatzteilen für alle existierenden Saab Modelle. Zuvor verfügte Orio lediglich über Nutzungslizenzen, während nun die vollständigen Eigentumsrechte erworben wurden. Die Werkzeuge befinden sich bei den Produzenten von Saab Original Ersatzteilen. Diese wurden über den Eigentumswechsel informiert, und darüber dass die Produktion der Ersatzteile unverändert fortgeführt wird.

Seit Ende letzten Jahres besteht zwischen Nevs und Orio AB eine
Kooperationsvereinbarung über den Vertrieb, sowie über After Sales Dienstleistungen für von Nevs produzierte Saab Fahrzeuge. Nevs wird die Werkzeuge auch weiterhin nutzen können, um benötigte Komponenten für die Produktion des Saab 9-3 sowie für zukünftige Modelle herzustellen.

“Saab Original Ersatzteile wird auch zukünftig ein wichtiger Bestandteil unseres Geschäftsmodells bilden und daher ist die Eigentümerschaft an den Fertigungswerkzeugen auch aus finanzieller Sicht interessant für uns. Wir planen unseren Marktanteil an Saab Original Ersatzteilen auch weiterhin ausbauen. Hierzu erweitern wir unsere Kundenbasis und unser Netzwerk an Reparaturwerkstätten um unsere Produkte an eine breitere Basis zu vermarkten“, sagt Jonas Tegström.

Einige Fakten über die ORIO AB:

– Das Unternehmen ist verantwortlich für die Lagerhaltung, Distribution und Verkauf von Saab Original Ersatzteilen und Zubehör an die autorisierten Saab Servicepartner weltweit und vertreibt außerdem Logistik- und technische Dienstleistungen
– Anzahl der Mitarbeiter in Schweden: Nyköping (Stockholm) etwa 260, Trollhättan (Göteborg) etwa 50.
– Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Nyköping, ca. 100 km südlich von Stockholm
– Das Unternehmen verfügt über neun Niederlassungen in den
Hauptmärkten in Europa und USA.
– Die Anzahl der Mitarbeiter außerhalb Schwedens beläuft sich auf ca. 55.
– Seit den frühen 1960er Jahren zuständig für das weltweite Saab
Ersatzteilgeschäft und der einzige Anbieter der gesamten Palette von Saab Originalersatzteilen
– Lagerfläche: rund 88’000 m³
– Lagerung: über 70’000 Artikel
– Kapazität: etwa 30’000 Auftragspositionen / Tag
– Einziger Gesellschafter des Unternehmens ist der schwedische Staat
– Am 13. November 2013 wurde das Unternehmen von Saab Automobile Parts AB in ORIO AB umbenannt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.