SAAB Zulassungen November 2014

Eigentlich ist der Zug für die bei NEVS produzierten Saab 9-3 Aero Limousinen abgefahren. So dachten wir das. Die Ausnahmeregelung zur Zulassung endete im Oktober, worauf es in Schweden einen Zulassungsboom auf niedrigem Level gab. Das NEVS nochmals in der Statistik auftauchen würde, war nicht zu erwarten.

SAAB 9-3 von NEVS
SAAB 9-3 von NEVS

Trotzdem haben es 9 Fahrzeuge, in den Listen als Saab 9-3 ausgewiesen, im November 2014 neu in den Strassenverkehr geschafft. Eine Erklärung für die Saab Zulassungen gibt es nicht, Hintergründe ebenso wenig. Die Fahrzeuge wurden als reguläre Benziner zugelassen, einer ging an eine Privatperson, der Rest an Unternehmen. Vermutlich werden sie bei NEVS selbst gefahren.

Es sind, was man hätte vermuten könnte, auch keine Elektroautos. Vom Saab 9-3 EV wurden in Schweden bisher 4 Stück registriert, ein oder zwei weitere werden per Hand zusammen gebaut und sollen demnächst zugelassen werden. Als Grundlage nimmt Produzent NEVS dabei reguläre Limousinen, die während der kurzen Produktionsphase in Schweden gebaut wurden. Die Turbo-Benziner werden demontiert und aufwändig zum Elektroauto umgebaut. Sie dienen dann als Versuchsträger für das was vielleicht in Zukunft aus den Hallen des Saab Werks rollen könnte.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen