Saab Zulassungen September 2015

Kein Irrtum. Wir schreiben den Herbst des Jahres 2015, in Trollhättan laufen schon lange keine Autos mehr vom Band. Schon wieder, könnte man als Fan sagen, und sich seufzend zurücklehnen. Aber einige Marken scheinen unsterblich, Saab ist so ein Fall.

SAAB 9-3 von NEVS
SAAB 9-3 von NEVS

Im November 2014 war ich der Meinung zum letzten Mal über Saab Zulassungen berichtet zu haben. Ich habe mich geirrt. Saab ist nicht etwa zurück am Markt, das Werk in Trollhättan ist immer noch im Stand-by oder besser gesagt Schlummer-Modus. Aber in die monatliche Statistik der Neuzulassungen haben sich Saab Neuwagen verirrt.

Die Saab Zulassungen September 2015 verzeichnen 2 neue Saab 9-3. Eigentlich unmöglich, denn der letzte Jahrgang mit Produktionsdatum 2014 ist lange schon ausverkauft. Ausserdem konnten die Fahrzeuge nur bis zum Stichtag per Sondergenehmigung zugelassen werden. Was läuft da in Schweden?

Eine mögliche Erklärung findet sich in Trollhättan. Investor NEVS ist zurück aus der Insolvenz, stellt neue Mitarbeiter ein. Eigentlich, so sagt man. will  man nur Elektroautos bauen. Aber man entwickelt aber auch für Hersteller aus China. Die Neuzulassungen sind Fahrzeuge mit Benzinmotor, sie gehen an gewerbliche Kunden, könnten Erprobungsträger für Komponenten sein.

Rund um das ehemalige Saab Werk gibt es eine Menge von kleinen und mittelgroßen Ausgründungen, sie alle arbeiten für Volvo, Geely, JLR und auch für NEVS. Eine dieser Firmen könnte zwei neue Fahrzeuge von Saab gekauft haben.

Das alles ist spekulativ, aber spannend. Aus Trollhättan ist, wie immer, wenig bis gar nichts zu hören. Saab gibt Rätsel auf, wieder mal.

4 thoughts on “Saab Zulassungen September 2015

  • Ich habe im September auch einen Saab angemeldet der zum ersten in Deutschland eine Zulassung bekommen hat, allerdings keinen Neuwagen.

    Antwort
    • Wir freuen uns über jeden zusätzlichen Saab auf unseren Straßen! Egal ob in Schweden oder Deutschland!

      Antwort
  • Saab ist eben eine Legende, die sterben nie. Wäre trotzdem schön wenn es in Schweden endlich deutliche Lebenszeichen geben würde!

    Antwort
    • Dem kann ich mich nur anschließen!

      Antwort

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.