Saab Zulassungszahlen Mai 2014

Der Mai 2014 war der erste komplette Verkaufsmonat für Saab in Schweden. Der Vertrieb begann im April, es wurden die ersten Saab 9-3 Aero Limousinen an die Kunden über das neue Auslieferungszentrum in Trollhättan ausgeliefert.

Auslieferungscenter bei Saab, die ersten Kunden bekommen Ihre neuen Fahrzeuge
Auslieferungscenter bei Saab, die ersten Kunden bekommen Ihre neuen Fahrzeuge

Die Saab Zulassungszahlen bewegen sich auf niedrigem Niveau. Ein Blick in die schwedische Zulassungsstatistik zeigt, dass 53 neue Saab 9-3 im Mai in Schweden einen Besitzer gefunden haben, nach 47 Einheiten im Vormonat. In den ersten 5 Monaten kamen damit 126 Saabs neu auf schwedische Strassen.Die Mehrzahl der Fahrzeuge, 108 Stück, wurden auf Firmen zugelassen. Nur 18 Privatpersonen entschieden sich für einen neuen Saab 9-3. Damit hat Saab, auf niedrigem Niveau, einen sehr geringen Privatkunden Anteil.

Die Saab 9-3 Aero Limousine, produziert unter den neuem Eigentümer “National Electric Vehicle Sweden AB” wird als Saab 9-3N in der Statistik geführt um Verwechslungen mit den Vorgängermodellen zu vermeiden. Als Produzent wird bei BilSweden “NEVS” angegeben, bei früheren Modellen wurden die Fahrzeuge unter “Saab Automobile AB” gelistet.

Aktuell steht das Saab Reborn Projekt vor einer schwierigen Bewährungsphase. Die Produktion ruht für einige Zeit, NEVS plagen Liquiditätsprobleme. Neue Teilhaber sollen das Problem lösen. Wie sich die aktuelle Situation auf die Verkaufszahlen im Monat Juni und die Begeisterung der Saab Kunden auswirken ist schwer einzuschätzen.

/beitrag@lennart

/bild@national electric vehicle sweden ab

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.