STCC Video Clips – Knutstorp die Highlights

Aus schwedischer Sicht war der erste Lauf zur STCC auf dem Knutstorp Ring durchwachsen. Kein Fabrikat aus Schweden schaffte es auf das Siegerpodest, dafür gab es eine große Portion Dramatik. Hier die STCC Video Clips mit den Highlights des ersten Renntags.

Fredrik Larsson auf WRC/BMW
Fredrik Larsson auf WRC/BMW

Dramatisch war der Verlauf aus der Sicht von Saab und Volvo. Da gab es die doppelte Kollision von Prinz Carl Philip, auf Volvo V60 Polestar, mit STCC Einsteigerin Emma Kimiläinen, auf Saab 9-3 STCC. In beiden Fällen ging es für die Piloten glimpflich aus. Im ersten Lauf gab es erheblichen Schaden an beiden Fahrzeugen, eine darauf folgende  Saftey Car Phase, keiner der beiden Kontrahenten konnten das Rennen beenden.

Im zweiten Lauf gab es erneut kurzen Kontakt beider Rennwagen, Kimiläinen konnte weiter fahren und das Rennen auf Platz 9 beenden. Für Carl Philip kam das vorzeitige Aus eine Runde später. Ein platter Reifen stoppte ihn, er war das Resultat des Kontakts mit dem Saab 9-3 des PWR Teams. Ein abgebrochenes Teil der Karosserieverkleidung hatte sich in den Reifen gebohrt. Der Prinz, so meldet der Palast, ist wohlauf und hat den Renntag ohne Blessuren überstanden.

Positiver, aus meiner schwedisch angehauchten Sicht, ist das Ergebnis des zweiten Laufs. Fredrik Ekblom auf Volvo V60 Polestar gewann vor Fredrik Larsson auf WRC BMW. Der dritte Platz ging an Richard Göransson auf Saab 9-3 vom Team Tidö. Platz 1 und Platz 3 für schwedische Marken, das ist ein Ergebnis wie ich es gerne sehe.

/beitrag@lennart

/videos@stcc

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen