Lotus Engineering BattCon Projekt

Lotus Engineering führt mit dem BattCon Projekt ein mobiles Labor für Batterietechnologie ein. Damit trägt das Unternehmen der steigenden Nachfrage nach Elektroautos und elektrifizierter Mobilität Rechnung. Die rollenden Labore werden am Lotus Hauptsitz in Ethel und dem Technologie-Zentrum in Wellesbourne in Betrieb sein.

Mehr lesen...

Vorbild Tesla – Volvo investiert in die Entwicklung eigener Elektromotoren

Lernt Volvo von Tesla? Die Schweden haben angekündigt in die Entwicklung eigener Elektromotoren investieren zu wollen. Das ist absolut interessant. Stellt es doch eine Abkehr von der bisherigen Strategie dar. Denn die Elektromotoren für den Volvo XC40 P8 Recharge liefert im Moment Valeo-Siemens eAutomotive zu.

Mehr lesen...

EIB Kredit für Volvo Cars. Neuer Benzin Motor.

Volvo Cars hat von der Europäischen Investitionsbank (EIB) einen Kredit über 2.384 Milliarden Kronen (245 Millionen €) erhalten. Die Transaktion wurde über den Europäischen Fonds für strategische Investitionen (EFSI) abgewickelt. Die Gelder sind für die Entwicklung alternativer Antriebstechniken und neuer Technologien in Schweden bestimmt.

Mehr lesen...

Forschung & Entwicklung. Volvo Cars weit vorne.

Seit dem Jahr 1993 veröffentlicht das Magazin Ny Teknik eine jährliche Statistik über Forschung und Entwicklung in Schweden. In 32 schwedischen Unternehmen werden 40.186 Menschen im Bereich von Forschung und Entwicklung beschäftigt. Das stellt zwar keinen signifikanten Zuwachs zu den Vorjahren dar, aber eine spürbare Verschiebung innerhalb von 2 Branchen.

Mehr lesen...