Gute Nachrichten für Volvo in Skövde – Wirbel in Schweden

Aus Schweden kommen gute Nachrichten für das Volvo Motorenwerk in Skövde. Außerdem sorgt Volvo für Wirbel im Handel und verändert in der Heimat die Vertriebsstrukturen grundlegend. Dafür nimmt der Hersteller viel Geld in die Hand und baut ein eigenes Vertriebsnetz auf.

Mehr lesen...

Volvo hält Umweltziele ein – könnte CO2 Zertifikate verkaufen

Volvo wird für 2020 die Umweltziele der EU einhalten. Der schwedische Hersteller könnte sogar Emissionsrechte an andere Hersteller verkaufen und so Geld verdienen. Denn die Nachfrage nach Plug-in-Hybriden bei Volvo ist hoch, sie hat sich in den letzten 12 Monaten mehr als verdoppelt. Unumstritten ist die Technologie aber nicht.

Mehr lesen...

Weg ist der Jackpot – Schweden ändert Bonus-Malus System

Das Bonus-Malus-System in Schweden stand zuletzt in der Kritik. Gefördert werden Plug-in-Hybride, deren Umweltbilanz als fragwürdig gilt. Ein Jackpot für Volvo, denn der schwedische Hersteller profitierte überproportional von der Förderung. 9 von 10 Fahrzeugen, die nach der letzten Gesetzesänderung in die Förderung aufgenommen wurden, tragen das Volvo Zeichen.

Mehr lesen...

Plug-in-Hybrid und schwedisches Bonus System in der Kritik

Das schwedische Bonus-Malus-System, das den Verkauf umweltfreundlicher Fahrzeuge fördern soll, gerät immer mehr in die Kritik. Davon ist Volvo betroffen, denn der Hersteller profitierte überproportional von der letzten Änderung des Systems. In Schweden wird die Förderung zum Politikum. Und nicht alleine dort. Auch in Deutschland gerät Volvo in das Visier der Kritiker. Die Deutsche Umwelthilfe arbeitet sich an der schwedischen

Mehr lesen...

Volvo auf gutem Weg – Plug-in-Hybride mit 79,8 % im Plus

Volvo möchte in diesem Jahr 20 % seiner weltweiten Verkäufe mit Plug-in-Hybriden machen. Das Ziel ist ehrgeizig, aber die Schweden sind auf einem guten Weg. Schon im ersten Halbjahr 2020 meldet die Verkaufsstatistik einen Anteil von 14 %. Die Kunden, so Volvo, fordern die Elektrifizierung.

Mehr lesen...

Volvo Plug-in-Hybride erhalten keinen Umweltbonus mehr

Mit der Umstellung  auf das WLTP Prüfverfahren zum 1. September hat sich einiges geändert. Im neuen Zyklus dauert der Labortest nun zehn Minuten länger und kommt nur noch auf 13 Prozent Stillzeit. Die gesamte Zykluslänge simuliert mit 23,25 Kilometern eine mehr als doppelt so lange Strecke wie der bisherige NEFZ.

Mehr lesen...

Lynk & Co 01 Plug-in-Hybrid Marktstart in China

Am 27. Juli, exakt um 20:15 Ortszeit, startete der Verkauf des Lynk 01 Plug-in-Hybriden in China. Das PHEV SUV ist im Moment das interessanteste Modell der noch jungen Volvo Tochter. Und es wird auch das erste Fahrzeug der Marke sein, das nach Europa kommt.

Mehr lesen...

Volvo Schweiz Marktführer bei Plug-in-Hybriden

Volvo beschreitet den Weg zur Elektrifizierung langsam, aber konsequent. Noch gibt es kein reines Elektroauto der Marke, aber das ist nur eine Frage der Zeit. Das Angebot an Plug-in-Hybriden wächst kontinuierlich, die Kunden honorieren dies.

Mehr lesen...

Polestar Premiere am 17.10 in Shanghai

Polestar sorgt für die nächste Neuheit aus dem Hause Volvo. Am 17.10. wird auf dem Autosalon in Shanghai das erste, eigenständige Fahrzeug der High-Perfomance Tochter zu sehen sein. Um die Spannung zusätzlich anzuheizen, veröffentlichen die Schweden regelmäßig Bilder auf Instagram.

Mehr lesen...

Volvo Diesel wird es noch viele Jahre geben

Fast scheint es, als ob Volvo Furcht vor der eigenen Courage bekommen hätte. Vor 3 Wochen verkündete man die Transformation zur Elektroauto Marke. Das brachte weltweite Aufmerksamkeit und war ein gut platzierter PR-Coup. Jetzt aber rudert der Hersteller zurück. Ein gar nicht so kleines Stückchen.

Mehr lesen...