Volvo Chengdu – XC60 Produktion

Die Produktion des Volvo XC60 in Chengdu ist angelaufen. In der hochmodernen Volvo Fabrik können im 2-Schicht Betrieb bis zu 120.000 Fahrzeuge pro Jahr produziert werden. Auch für das Werk in Chengdu gelten die gleichen Qualitätsrichtlinien wie für die Werke in Europa.

Volvo XC60 Produktion in Chengdu ist gestartet.
Volvo XC60 Produktion in Chengdu ist gestartet.

Einen Blick in die erste Produktion, die Volvo in den letzten 40 Jahre ausserhalb Europas errichtet hat, können wir zum Produktionsstart werfen. Volvo Chengdu ist eine sehr cleane, hochmoderne Fabrik, alles ist auf eine schlanke Produktion ausgerichtet. 500 zusätzliche Arbeitsplätze hat die XC60 Produktion nach Chengdu gebracht.

Volvo wächst weiter, die globale Ausrichtung verändert sich. Die Schweden denken momentan sehr laut darüber nach, Fahrzeuge aus chinesischer Produktion auch in Nordamerika zu verkaufen. Der bei Volvo Chengdu gebaute XC60 ist ein Anwärter dafür, der Volvo S60L ebenfalls. Was den XC60 betrifft, könnten die Pläne Arbeitsplätze in Europa kosten.

Der S60L hingegen ist ein Fahrzeug, das nur in China vom Band läuft, für die Europäer wird er erst gar nicht angeboten. Die spannende Frage zum Thema: Amerikaner lieben Volvos, weil sie aus Schweden kommen. Werden sie auch Volvo mögen die aus China kommen? Ich bin mir da nicht so sicher…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.