Volvo Elektroauto Pläne – XC20 und zwei weitere Modelle kommen

Nach dem Start des ersten rein elektrischen Volvos baut der Hersteller seine Palette weiter aus. Drei weitere Modelle sind in der Pipeline, darunter auch ein kleines Modell. Es könnte das Angebot nach unten abrunden und den Namen XC20 tragen. Zur Realisierung greift Volvo auf eine völlig neue Plattform zurück.

Volvo XC20 - nach Auto Express
Volvo XC20 – nach Auto Express

SEA Plattform für den Volvo XC20

Der mögliche Volvo XC20, C20 ist ebenfalls im Gespräch, wird auf der SEA Plattform basieren. Sie ist für rein elektrische Antriebe ausgelegt, womit als geklärt gilt, dass es keine Verbrenner Version geben wird. Erstmals verwenden die Schweden eine Plattform, die in China konzipiert wurde. Sie kommt von Geely und wurde mit chinesischen Dienstleistern entwickelt. In Göteborg versichert man aber daraus einen echten Volvo machen zu wollen.

In einem Interview mit Auto Express wies CEO Håkan Samuelsson auf die Kostenvorteile der SEA Plattform hin. Gleichzeitig machte er klar, dass es schwierig sei, die CMA Plattform in eine kleinere Fahrzeugklasse als die des XC40 zu transformieren. Dass der neue kleine Volvo natürlich Premium sein wird, daran ließ der CEO keine Zweifel.

Volvo XC20 - so könnte er laut Auto Express aussehen
Volvo XC20 – so könnte er laut Auto Express aussehen

Kunden weltweit warten seit langem auf einen kleinen Volvo. Die Schweden hatten bisher Zweifel, ob sich mit einem Auto unterhalb des XC40 Geld verdienen lassen würde. Die Bedenken scheinen ausgeräumt, die Entwicklung des möglichen XC20 geht voran. Einen Zeitplan für die Öffentlichkeit gibt es aber noch nicht. Möglich ist, dass die Kunden bis 2024 oder 2025 warten müssen.

Volvo XC40 Coupe 2021

Näher an der Gegenwart ist ein anderer Volvo, der im kommenden Jahr auf den Markt erscheinen soll. Er wird ein Derivat des Volvo XC40 sein, möglich wäre ein SUV Coupe. Die Fahrzeuggattung boomt im Moment und würde das margenstarke XC Angebot ergänzen. Bestätigt ist diese neue Variante aber noch nicht.

Ein Jahr später, 2022, soll der neue XC100 kommen. Volvo schiebt damit ein großes SUV oberhalb der XC90 auf die Bühne. Der XC100 soll in der Länge den XC90 um 30 Zentimeter überragen und sowohl rein elektrisch als auf mit Hybrid Antrieb zu haben sein.

Mit Bildmaterial von Auto Express

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.