Volvo Film – Produktion des XC40 Recharge in Gent

Ein Blick in die Produktion! Hinter die Kulissen, das ist immer interessant. Besonders spannend ist es, wenn etwas völlig neues von den Bändern rollt. Ein Elektroauto zum Beispiel, denn das feierte vergangene Woche in Gent Premiere. Hier wird das erste elektrische Volvo SUV für europäische Kunden gebaut.

Volvo XC40 Recharge, Produktion in Belgien
Volvo XC40 Recharge, Produktion in Belgien

Ein Blick auf die Produktion des Volvo XC40 Recharge

Der XC40 ist ein Weltauto. Es fährt rein elektrisch und wird in China und in Belgien hergestellt. Volvo nimmt die Leser für einige Minuten mit in die Produktion. Was sofort in das Auge fällt ist, wie wenige Menschen nur noch am Produktionsprozess beteiligt sind. Manuelle Arbeit findet vor allem bei der Konfiguration des Batteriepacks statt.

Aber sehr viel, und immer mehr, übernimmt Kollege Roboter. Gent ist ein modernes Werk, aber in China gibt es Fabriken, die weitaus moderner sind. Sie laufen 365 Tage im Jahr, produzieren gleichbleibende Qualität, Menschen sieht man kaum noch. Doch am Ende der Produktionsstraße in Gent ist der Mensch wieder gefragt. Die Endkontrolle vor der Auslieferung ist immer noch Menschensache. Man fragt sich allerdings, wie lange noch.

Der rein elektrische XC40 jedenfalls rollt lautlos vom Band. Was für ein Unterschied zu den Verbrennern! Elektrisch soll die Zukunft bei Volvo sein, und nachhaltig. In Gent haben sie mit der Umsetzung dieses Plans begonnen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.