Volvo Neuzulassungen Juli 2014

Seit mittlerweile 13 Monaten hält die Erfolgsgeschichte von Volvo an. Auch im Juli stiegen die weltweiten Verkäufe um 8.3 % gegenüber dem Vorjahresmonat. Eine starke Bank ist China, mit einem Zuwachs um 47.8 %. Es kamen im Juli weltweit 36.348 neue Volvos auf die Strassen.

Volvo S60
Volvo S60

Richtig rund läuft es auch in Schweden. Ein sattes Plus von 25.8 % brachte 4.100 Volvo Neuzulassungen zu den schwedischen Kunden. Nach wie vor profitiert Volvo von der “Made by Sweden” Kampagne. Da bei NEVS die Bänder weiterhin stehen, ist Volvo der letzte große schwedische Hersteller. Auf dem Heimatmarkt sind der Volvo V70 und V60 die meistverkauften Fahrzeuge, während der starke Zuwachs vor allem auf die wachsende Nachfrage nach der XC Familie zurückzuführen ist.

Gut läuft es auch im Rest von Europa. In England steht ein Plus von 37.2% in den Büchern, in Italien von 36,9 und in Deutschland von 28,1 %.Es sind vor allem der Volvo V40 und der XC60, die gut bei europäischen Kunden ankommen.

Wie immer, macht die amerikanische Dauerbaustelle wenig Freude. Die Göteborger schaffen es immer noch nicht aus der Abwärtsspirale heraus zu kommen. Hilfe könnte vom neuen Volvo XC90 kommen. Große SUV sind in Nordamerika immer noch auf der Einkaufsliste, Volvo könnte also das richtige Fahrzeug zur richtigen Zeit haben. Bis dahin wird der Abwärtstrend vermutlich weitergehen. Auf dem zweitgrößten Markt verbuchten die Volvo Neuzulassungen auch im Juli 2014 einen Rückgang von 17.1%.

Juli

Januar – Juli

2013

2014

Change

2013

2014

Change

China

4 640

6 858

47,8%

33 342

45 413

36,2%

USA

5 908

4 897

-17,1%

38 486

34 228

-11,1%

Sweden

3 258

4 100

25,8%

28 643

34 611

20,8%

Western Europe*

13 324

14 429

8,3%

93 956

102 059

8,6%

Other markets

6 520

6 154

-5,6%

48 340

49 140

1,7%

TOTAL

33 650

36 438

8,3%

242 767

265 451

9,3%

*excluding Sweden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen