Volvo Rallye Cars Video Clips

Auf dem Volvo Stand der Techno Classica in Essen waren historische Rallye Fahrzeuge aus Göteborg zu sehen. Und es lief in Endlosschleife ein Volvo Rallye Cars Video Clips aus dem Fundus der Schweden. Angefangen bei der “East African Safari Rallye” 1965 im Volvo PV544, die 5000 Kilometer durch Kenya, Uganda und Tansania führt.

Volvo P544 Rallye Car
Volvo P544 Rallye Car

Gefolgt von der Akropolis Rallye, auch aus dem Jahr 1965, mit dem Volvo P122 S Amazon. In der ersten Szene fährt interessanter Weise zuerst ein Rallye Saab durchs Bild, wie übrigens auch kurz im Bericht der “East African Rallye”. Berührungsängste beider schwedischer Marken scheint es damals nicht zu gegeben zu haben, denn erst nach dem Saab folgt der P122.

Heute würde die Marketing Abteilung intervenieren, früher sah man das etwas lockerer. Was eventuell die bessere Einstellung war. Das Ergebnis der Rallye war ähnlich wie im Film, nur in umgekehrter Reihenfolge: Volvo auf Platz eins, Saab Rallye Legende Eric Carlsson auf Platz 2.

Der Volvo 240 Turbo, noch so eine Art fliegende Ziegelstein, startete 1985 in der europäischen Tourenwagen Meisterschaft, der legendäre 850 Kombi 1994 in der britischen Tourenwagen Meisterschaft. Beide waren erfolgreich. Saabs kommen zu diesem Zeitpunkt keine mehr im Clips vor. Die Marke aus Trollhättan hatte sich damals schon längst aus dem internationalen Motorsport zurück gezogen.

1998 krönte Volvo, dann mit dem V40, das Engagement mit einem Sieg in der BTCC. Heute sind beide schwedische Marken in der STCC aktiv. Der Volvo S60 Polestar gewann im letzten Jahr die Meisterschaft, für Saab waren Privatteams mit dem 9-3 unterwegs auf der Rennpiste. In diesem Jahr ist für Saab, mit dem PWR Racing Team, erstmals wieder eine Crew mit Werksunterstützung dabei.

/beitrag@lennart

/video/bild@volvocars

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.