Volvo setzt auf Michelin Pilot Sport 4 Acoustic

Beim neuen Volvo S90 und V90 setzten die Schweden auf den Michelin Pilot Sport 4 Acoustic als Standard Bereifung. Der sportliche Michelin Reifen soll weltweit eingesetzt werden, teilte Volvo vergangene Woche in Göteborg mit.
Volvo V90 R-Design Studio. Bild: Volvo PV
Volvo V90 R-Design Studio. Bild: Volvo PV

Ist der Einsatz der Michelin Bereifung eine Reaktion auf die Probleme, welche Volvo mit der Einführung des XC90 auf einigen Märkten bekam? Eigentümer des neuen XC90 reklamierten hohe Abrollgeräusche, die nicht zum sonstigen Auftritt des großen Premium SUV`s passen wollen. Die Fahrer berichten über Brumm-, und Resonanzgeräusche wenn der Volvo mit mehr als 90 Stundenkilometern bewegt wird. Das Problem scheint vor allem in Verbindung mit der 20″ Bereifung aufzutreten, und wenn der XC90 auf schwedischen Autobahnen oder auf  Landstrassen mit unebenen Belag unterwegs ist. Als Ursache gilt die Continental Bereifung, wir berichteten darüber.

Michelin als Reaktion auf das Continental Problem?

Beim neuen Kombi und der Limousine scheinen sich die Wege von Volvo und Continental zu trennen. Der neue Michelin Pilot Sport 4 Acoustic gilt als sportlicher Reifen mit guter Kraftstoffeffizienz, langer Lebensdauer und hoher Sicherheit. Er hat eine neue, weiterentwickelte Mischung, die laut Hersteller auch bei hohen Geschwindigkeiten und bei Nässe besten Kontakt zur Fahrbahn gewähren soll.

Für Volvo dürfte, nach den Problemen mit dem XC90, ein anderer Faktor von zusätzlichem Gewicht sein. Michelin spricht von einer Reduzierung der Innenraumgeräusche von 15 bis 20%. Die ersten S90 und V90 gehen demnächst in Kundenhand über. Zuerst läuft die Auslieferung der Limousine, einige Wochen später die des Kombis an. Die Serienproduktion beider Fahrzeuge im Stammwerk auf Hisingen läuft bereit.

Ein Gedanke zu „Volvo setzt auf Michelin Pilot Sport 4 Acoustic

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen