Volvo: Tech Brand of the Year

Die Car Tech Awards wurden in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben. Marken und Fahrzeuge wurden nach besonderen Innovationen bewertet und ausgezeichnet. Volvo erhielt die Auszeichnung zum “Tech Brand of the Year”. Der Volvo XC90 konnte in mehreren Einzelkategorien punkten.

Bowers & Wilkins Audiosystem im Volvo XC90. Bild: Volvo Cars
Bowers & Wilkins Audiosystem im Volvo XC90. Bild: Volvo Cars

In der Klasse der Fahrzeuge über 25.000 £ erhielt der Volvo XC90 mit dem Highend Bower & Wilkins System die Anerkennung für das beste und innovativste Audiosystem des Jahres. Das 1.400 Watt System mit seinen 19 Lautsprechern begeisterte die Jury. Auch, wenn die Mercedes S Klasse dem Volvo dicht auf den Fersen war, und die Wahl schwer fiel.

Bowers & Wilkins Audiosystem im Volvo XC90. Bild: Volvo Cars
Bowers & Wilkins Audiosystem im Volvo XC90. Bild: Volvo Cars
Konnektivität: XC90 auf Platz 2

Als immer wichtiger bewertet wird die verfügbare Konnektivtät der Fahrzeuge. Auf Platz 1 der Car Tech Awards finden wir den neuen VW Passat. Als Empfehlung, auf dem nächsten Rang, den Volvo XC90.

Sein intuitiv zu bedienendes Sensus System mit seinem großen Touchscreen gefiel den Juroren. Dass es für das Premium SUV aus Schweden nicht für den Sieg reichte, lag daran, dass der XC90 leider nur Apple Car Play an Bord hat. Es fehlt Android Auto. Damit wird die größte Gruppe der Smartphone Nutzer bei Volvo ausgeschlossen. Volvo sollte das spätestens bei der neuen 60er Serie ändern, meinen wir. Trotzdem ist der Volvo eines der besten Fahrzeuge, wenn es um Konnektivität geht.

Der Car Tech Award wird in Zusammenarbeit von alphr und carbuyer in Großbritannien vergeben.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.