Volvo V60 Cross Country Spyshot

Eventuell gibt es bei Volvo demnächst noch eine Premiere zu feiern, die Modellpalette verträgt ja noch die ein- oder andere Ergänzung. In Spanien wurde ein Spyshot eines Volvo V60 gemacht, der als neue Volvo V60 Cross Country Variation durchgehen könnte. Da der Kombi völlig ungetarnt ist, lässt das Bild auf eine baldige Premiere schließen. Eventuell auf dem Pariser Autosalon.

Volvo V60 Cross Country Spyshot
Volvo V60 Cross Country Spyshot

Das Bild des großen Bruders des Volvo V40 Cross Country wurde auf autoblog.nl veröffentlicht. Volvo könnte damit in das beliebte Segment der kompakten Cross-Over Kombis einsteigen, in dem sich bereits erfolgreich Audi mit seiner A4 Allroad Variante etabliert hat. Das Muster gleicht dem Mitbewerbern, die auch den Namen Subaru Legacy oder Opel Insignia tragen. Etwas mehr Bodenfreiheit, angedeuteter Unterfahrschutz, robuste, schwarze Kunststoff Beplankung an den Radhäusern.

Die Autohersteller lieben die “Geländekombis”. Relativ wenig Aufwand macht eine neue Modellvariante möglich. Der Ertrag für den Produzenten ist höher als beim herkömmlichen Kombi. Der Käufer ist mit einem trendigeren, oder soll ich schreiben zeitgeistigeren, Fahrzeug unterwegs. Für Volvo würde die Cross Country Version eine weitere Belebung der V60 Baureihe sein, die noch eine ganz Weile jung und attraktiv bleiben muss.

Die Abfrage der Registrierung ergibt folgende Daten und bestätigt die Vermutungen: Automatik, Allradantrieb, 254 PS. Unter der Haube arbeitet also der nette 5-Zylinder Motor mit viel Charakter. Das Fahrzeug ist auf VOLVO PERSONVAGNAR AB zugelassen, und seit Juni 2014 unterwegs. Ob wir den Volvo V60 Cross Country auf dem Pariser Automobilsalon im Oktober sehen werden? Spannende Frage.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.