Volvo V60 D5 Twin Engine. Umweltfreundlich in Mailand.

Der Volvo V60 D5 Twin Engine fährt bei Bedarf 50 Kilometer rein elektrisch. Er ist ein Plug in Hybrid, sein Fahrer kann zwischen 3 Betriebsarten wählen. Elektrisch, Hybrid oder konventioneller Antrieb durch das 163 PS leistende Diesel Aggregat, das im Verbund mit dem E Motor 230 PS Systemleistung entwickeln kann.

Übergabe Volvo V60 Twin Engine an Bürgermeister Sala. Bild: Volvo Car Italia
Übergabe Volvo V60 Twin Engine an Bürgermeister Sala. Bild: Volvo Car Italia

Im Durchschnitt soll der Plug in Hybrid nur 48 g /CO2 auf 100 km nach europäischer Prüfnorm emittieren. Damit gehört er zu den umweltfreundlichsten Angeboten der Marke aus Göteborg.

Ein V60 D5 Twin Engine in der Alfa Romeo Stadt

Mailand kämpft, so wie viele große Städte in Italien, seit Jahren mit schlechter Luftqualität. Der Bürgermeister der Stadt, Guiseppe Sala, geht jetzt als Vorbild voran. Seit letzter Woche fährt er einen Volvo V60D5 Twin Engine, mit dem er bei Bedarf ohne Emissionen im Stadtgebiet unterwegs sein kann.

V60 Twin Engine: Bild: Volvo Cars
V60 Twin Engine: Bild: Volvo Cars

Die Übergabe fand im Plazzo Marino statt. Michele Crisci, Präsident von Volvo Car Italia, übergab die Schlüssel persönlich an Bürgermeister Sala. Für die Marke sei es eine besondere Freude, dass sich der Bürgermeister von Mailand für ein Auto aus Schweden entscheiden konnte, teilte Volvo Italia in einer Pressemeldung mit.

Mailand ist die Geburtsstätte einer anderen, sehr bekannten und traditionellen Automarke aus Italien. Volvo Italia hat den Firmensitz im Zentrum von Bologna, rund 220 Kilometer südlich von Mailand.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.