Volvo V60 Polestar Animation Clips

Volvo hat eine lange Geschichte im Bau von sportlichen Kombis. Am bekanntesten könnte der Volvo 850 gewesen sein, mit dem die Nordmänner vor 20 Jahren in die BTCC starteten.

Volvo V60 Polestar
Volvo V60 Polestar

Volvo legt nach, und mit dem neuen V60 Polestar kommt wieder ein Kombi aus Schweden, der es in sich hat. Er ist kein Leichtgewicht, immerhin bringt er rund 1.8 Tonnen Leergewicht auf die Wage. Aber er hat Spass- und Kultpotential. Dafür wird alleine schon die geringe Stückzahl sorgen, die im Werk Torslanda vom Band laufen soll.

Nur 750 Stück des 350 PS starken V60 und S60 Polestar, die es auch in den Farben schwarz, weiß und silber geben wird, sollen das Werk bei Göteborg verlassen. 120 gehen in die USA, 80 sollen in Schweden bleiben, 125 nach Großbritannien. Nach Deutschland? Bisher fehlen uns die Informationen. Der V60 Polestar, und der S60, werden also zu den Raritäten auf den Straßen gehören.

Wie gut, dass Polestar einen Clips produziert hat, der uns wenigstens einen virtuellen Einblick in den V60 gewährt. Und bis auf die Instrumente, von denen wir uns für den Polestar eine sportlichere Variante gewünscht hätten, kann sowohl das Interieur als auch das Exterieur begeistern.

Was wir uns für die Zukunft wünschen würden, wenn wir es dürften? Vielleicht einen Volvo V40 Polestar. Knackig, handlich, mit kompakten Abmessungen. Mit so ungefähr 280 PS. Das wäre schön.

/beitrag@lennart

/video@polestar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen