Volvo V90 in Genf?

3. bis 16. März 2016. Das Datum sollten wir, rein vorsorglich, in unserem Kalender rot anstreichen. Die Vorzeichen verdichten sich, der Volvo V90 könnte auf dem Genfer Autosalon Weltpremiere feiern. Zu lesen in Kurzmeldungen, in mehreren schwedischen Medien, während der letzten Tage.

Erwischt: Neuer Volvo V90?
Erwischt: Neuer Volvo V90?

Darunter Zeitschriften, die für gewöhnlich als gut informiert, und nahe bei Volvo gelten. Der Volvo Zeitplan der Neuheiten für 2016, so weit wir es beurteilen können, in Kurzform:

Der Volvo S90 wird in Detroit gezeigt. Das ist bestätigt. Ausser der Autoshow in Nordamerika stehen nur zwei weitere Messen auf dem Terminkalender für 2016. Es sei denn, Volvo überrascht uns, und macht eine Kehrtwende. So wie in Sachen Motorsport, der komplett abgesagt war, und dann doch erneut ein großes Thema wurde.

Nach Detroit kommen Auftritte in der Schweiz und in China. Ein großer Kombi ist für Asien weniger wichtig. Wahrscheinlicher zeigen die Schweden dort eine Langversion des S90 oder eine besonders luxuriöse Variante. Bleibt also nur Genf und der Autosalon für den Volvo V90. Denn Europa ist Kombi Land.

Ausserdem, der Volvo V70 läuft in seinem letzten Modelljahr. Das ist definitiv. Volvo ohne großen Kombi, das wäre eine offene Flanke im Programm und unmöglich. Also das Volvo V90 Debüt in der Schweiz?

Was in meinen Augen gegen die Genf-Theorie sprechen könnte, ist das mediale Fehlen von Volvo V90 Prototypen. Die Limousine, der S90, ist überall auf der Welt unterwegs. Fast wöchentlich wird er fotografiert, manchmal glaubt man Volvo veranstaltet da eine bewusste Show. Der Volvo V90 aber glänzt durch Abwesenheit.

Es gab nur den einen, sehr kurzen Film im September. Aufgenommen von einem Autofahrer, dem ein Prototyp vor die Linse fuhr. Ein Volvo, scheinbar ein V90, fährt in Schweden. Das schwer getarnte Fahrzeug sieht, so weit man es beurteilen kann, mehr aus wie ein Cross-Over, als wie ein klassischer, großer Volvo Kombi. Oder ein XC90 – tiefergelegt? Das Heck spricht gegen die XC90 Theorie, und mehr für einen Kombi, der recht stattlich wäre.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.